Centrix™ System | Corning

Hohe Dichte trifft auf Funktionalität

Schön, wenn eine hohe Dichte mit einem Höchstmaß an Funktionalität einhergeht. Wie beim Centrix™-System für Betriebsstellen/Central Office oder den Meet-me-Room im Rechenzentrum.

Der Clou: die Kombination von Centrix-Kassetten, -Gehäusen und einem Patchkabel-Managementsystem im Einzel-, Doppel- oder Vierfach-Gestell. All dies ermöglicht eine branchenweit führende, benutzerfreundliche Dichte und lässt sich für unterschiedliche Anwendungen mit SC-, LC-, LSH- oder MTP-Steckern konfigurieren.

 

Merkmale & Vorteile

    - Übersichtlich zu verwaltende Dichte von bis zu 16.000 Ports / m²
    - Konfigurierbar für unterschiedliche Anwendungen und Netzwerkumgebungen
    - Leicht zu erweiternde Architektur für unkomplizierte Erweiterungen
    - Hervorragendes Patchkabel-Management mit nur einer Patchkabellänge in Einzel-, Doppel- und Vierfachgestell
    - Erlaubt schnelles und unerwartetes Netzwerkwachstum bei niedrigen Kosten und einfacher und schneller Installation

 

3 Elemente als Grundbausteine

    - Einzel-, Doppel- und Vierfach-Gestelle oder Schränke
    
- Modular konfigurierbare Gehäuse
    
- Spleiß-, Patch-, vorkonfektionierte und mit optischen  Komponenten bestückte Kassetten

Drei zentrale Anwendungsbereiche für Centrix™ Systemlösungen

Drei zentrale Anwendungsbereiche für Centrix™ Systemlösungen

Hauptverteiler/Kopfstationen

  • Cross-connect für Patchkabelverbindungen zwischen Innen- und Außenkabel, Feldfasern Linien- (LT) und aktiver Übertragungstechnik (ÜT),  Distribution und Accessnetz-Faser.
      - Geeignet für das Spleißen im Gestell mit einfach zu bedienenden, hochleistungsfähigen Spleißkassetten
      - Komplett vorkonfektionierte Gehäuse vereinfachen die Montage von einem Gestell zum anderen
  • Oberseite des Konsolidierungspanels (TOR) für die Port-Replikation der aktiven Elektronik mit entweder Patch-Panel-Kassetten oder MTP/MPO-Kassetten.

Point of Presence (PoP) und „Meet Me“-Räume

  • Cross-connect für das Management verschiedener Carrieranbindungen
  • Die Zugangs-Faser kann direkt im Centrix-Gestell oder aus einer optischen Übergangsmuffe (OSE) mit vorkonfektionierten Gehäusen gespleißt werden

In beengten Umgebungen und Hubs

  • Überall dort, wo räumliche Enge eine Lösung mit hoher Dichte erfordert

Centrix™-Systemkomponenten

Centrix™-Systemkomponenten

Schränke

  • Einzelschränke mit frontseitigem Zugang
  • Back-to-Back und Side-by-Side Doppelschränke
  • Vierfachschrank mit bis zu 17.280 Ports (LC) und einer Grundfläche von 1,08m²
  • Einzel-, Doppel und Vierfachschränke, mit Schutz- bzw. Sicherheitsvorrichtungen
Weiterlesen

Gehäuse

  • Leergehäuse 1HE (3 Kassetten), 2HE (6 Kassetten) und 4HE (12 Kassetten)
  • Vorbestückte Gehäuse mit Pigtails 1HE (72F), 2HE (144F) und 4HE (bis zu 432 LCs)
  • Vorkonfektioniertes (pre-stubbed) Gehäuse mit Innen- bzw. Universalkabeln
Weiterlesen

Kassetten

  • Spleißkassetten, erhältlich mit LC, SC oder LSH bzw. E2000
  • Patchkassetten, erhältlich mit LC, SC oder LSH
  • MTP/MPO-Modul, erhältlich mit LC oder LSH
  • Wellenlängenmultiplexing (WDM) Kassetten
  • Splitterkassetten
  • Vorverkabelte Module mit LC/SC-Kupplungen und MTP-Aufteilern
Weiterlesen

Patchkabel, Trunks und Zubehör

  • Patchkabel mit LC, SC und LSH 4M Einfaser-Steckern
  • Trunks mit LC, SC und LSH Zweifaser-Steckern sowie 8/12 fasrigen MTP-Steckern
  • Seiten-/Rückwände, Arbeitsregal, Zugentlastungsplatten, Montagewinkel/Kits und Werkzeuge für Centrix Schränke
Weiterlesen

Centrix™-System - Installationsvideo

Centrix™-System - Installationsvideo

In diesem Video erfahren Sie alles über die Installation des Centrix-Systems. Das System kann in verschiedenen Anwendungsbereichen eingesetzt werden, wie z.B. im Hauptverteiler, in der Kopfstation, im FTTx, FTTCS und Rechenzentrum.

Centrix™ System - Zusätzliche Ressourcen

Training und Informationen

Hilfreiche Tools und Ressourcen