Wireless Convergence

We use cookies to ensure the best experience on our website.
View Cookie Policy
_self
Accept Cookie Policy
Change My Settings
ESSENTIAL COOKIES
Required for the site to function.
PREFERENCE AND ANALYTICS COOKIES
Augment your site experience.
SOCIAL AND MARKETING COOKIES
Lets Corning work with partners to enable social features and marketing messages.
ALWAYS ON
ON
OFF

Diese Seite wird am besten mithilfe der neuesten Version von Google Chrome oder Mozilla Firefox angezeigt.

Close[x]
Zukünftige Netzwerke

Zukünftige Netzwerke

Zukünftige Netzwerke

Höhere Anforderungen an Anschlusstechnik und Mobilität führen zu erheblichen Veränderungen bei Netzwerken und damit zu neuen Herausforderungen an Management, Transparenz, Leistung und Sicherheit.

Zukünftige Netzwerkanforderungen

DIE 3-FAKTOREN-REGEL

Drei wichtige Voraussetzungen für neue Netzwerke

Was das WAN für Ihr LAN bedeutet

Was das WAN für Ihr LAN bedeutet

Wie die Entwicklung des Wide Area Network die Infrastrukturanforderungen an das LAN ändert

Anfang bis Mitte der 2000er begann das herkömmliche Softwaremodell, sich zu Software-as-a-Service (SaaS) und Cloud-basierten Diensten zu wandeln. Damit konzentrierte sich Local-IT mehr auf die Unterstützung von Endnutzern. Als die Speicher und Anwendungen lokale Server verließen und in Rechenzentren gehostet wurden, sank der Bedarf an Ausrüstung und Gerätemanagement vor Ort. Doch es musste mehr Wert auf die Servicebereitstellung von Internetdienstanbietern und auf die Infrastrukturfähigkeit gelegt werden, um die erforderliche Geschwindigkeit und Tragkraft zur Unterstützung der Anwendungen zu bieten.


Dieser Trend setzt sich bis heute fort und die Software-in-a-box-Bereitstellung wird praktisch komplett von Cloud Hosting abgelöst. Diese Änderung bei der lokalen Bereitstellung von in Rechenzentren gehosteten und gebotenen Diensten, gepaart mit dem Mobilgeräteboom und dem hohen Konsum von Medieninhalten, führte zu einer Ausweitung des Rechenzentrums und zu einer erforderlichen Ausrichtung des Rechenzentrums auf schnellere Ladezeiten, von 10 Gbit/s zu nun 40 Gbit/s und 100 Gbit/s.


Wenn sich die Kernnetzwerksinfrastruktur ändert, muss auch das LAN folgen, um Endnutzern und dem gesamten Unternehmen sichere, zuverlässige und hochwertige Dienste für all ihre Anwendungsbedürfnisse zu bieten. Um die Vorteile dieser Entwicklung auszuschöpfen, benötigen Rechenzentren, die auf Datenraten von 40 und 100 Gbit/s umstellen, auch eine Glasfaserumgebung im LAN. Unabhängig davon, ob ein Krankenhaus garantierte und sichere Bandbreite für das ER-Telemetriesystem benötigt oder ein Unternehmen Live-Videokonferenzen in HD zwischen dem Produktmanagement- und dem entfernten Entwicklungsteam durchführt – Latenz, Kapazitätsbeschränkungen und eine fehlende Gewährleistung der dedizierten Bandbreite für einen Port sind wichtige Erwägungen bei der Entwicklung und beim Aufbau Ihrer Netzwerkinfrastruktur.

Glasfaser gegen Kupfer

Projekt im Fokus

Projekt im Fokus

Die Corning ONE™ Wireless-Plattform ermöglicht Fans im A&M Kyle Field-Stadion in Texas ein einmaliges Erlebnis

Eines der größten College-Football-Stadien in den USA, die frisch renovierte Heimspielstätte der Texas A&M Aggies, enthält jetzt eine hochmoderne Glasfaser-Infrastruktur, die eine höhere Kapazität und zuverlässigere WLAN-Dienste bietet. Mit ONE Wireless können mehr als 100.000 Fans anrufen, texten und tweeten, dass sie bei dem großen Spiel dabei sind – alle gleichzeitig.

Mobile Sports Report-Artikel lesen (09.11.2015)  >

Mobile Sports Stadium Tech Report-Artikel lesen (12/14)  >

Pressemitteilung lesen  >

Zusätzliche Netzwerkerwägungen

Was das WAN für Ihr LAN bedeutet

Wie die Entwicklung des Wide Area Network die Infrastrukturanforderungen an das LAN ändert

Was das WAN für Ihr LAN bedeutet

Anfang der 2000er wandelte sich das herkömmliche Softwaremodell allmählich zu Software-as-a-Service (SaaS) und Cloud-basierten Diensten. Speicher und Anwendungen wurden von lokalen Servern auf Rechenzentren übertragen.

Diese Änderung der Bereitstellungsmethoden, zusammen mit der Verbreitung von Mobilgeräten und dem hohen Konsum von Medieninhalten, führte zu einer Ausweitung von Rechenzentren und zur Ausrichtung von Rechenzentren auf schnellere Ladezeiten, von 10 Gbit/s zu nun 40 Gbit/s und 100 Gbit/s.

Dies erfordert eine Glasfaserumgebung im LAN, um die Latenz zu minimieren und mehr Kapazität/Bandbreite zu ermöglichen.

Kapazitätsanforderungen an zukünftige Netzwerke

Untersuchung von Kapazitätsanforderungen an zukünftige Netzwerke in Hotels und Krankenhäusern.

Kapazitätsanforderungen an zukünftige Netzwerke

Dieses Whitepaper untersucht die aktuellen und zukünftigen Bandbreitenanforderungen in Krankenhäusern und Hotels, und wie sich die wachsende Beliebtheit drahtloser Anwendungen auf die aktuellen und zukünftigen Netzwerkanforderungen auswirkt.

Jetzt registrieren

Zusätzliche Ressourcen