Defining Your FTTH Network | Corning

We use cookies to ensure the best experience on our website.
View Cookie Policy
_self
Accept Cookie Policy
Change My Settings
ESSENTIAL COOKIES
Required for the site to function.
PREFERENCE AND ANALYTICS COOKIES
Augment your site experience.
SOCIAL AND MARKETING COOKIES
Lets Corning work with partners to enable social features and marketing messages.
ALWAYS ON
ON
OFF
Definieren Sie Ihre FTTH-Netzwerkstruktur

Definieren Sie Ihre FTTH-Netzwerkstruktur

Definieren Sie Ihre FTTH-Netzwerkstruktur

Welche Art von FTTH-Netzwerk benötige ich?

Welche Art von FTTH-Netzwerk benötige ich?

Die Entscheidung, welche Art von Netzstruktur für Sie die Beste ist, hängt von etlichen Faktoren ab. Wie schnell muss Ihr Netzwerk einsatzbereit sein, wie hoch ist Ihre anfängliche Kundenanschlusserwartung und wie viele qualifizierte Glasfasermonteure haben Sie? Diese und viele weitere Faktoren sollten berücksichtigt werden. Unabhängig von der Entscheidung über die Netzwerkarchitektur haben wir die passenden Lösungen für Ihre FTTH Projekte.

Probieren Sie unser FTTH Architecture Tool aus, um zu entscheiden, welcher Typ für Sie am besten geeignet ist.

 

FTTH-Netzwerkarchitektur

Definition der Anforderungen von großen FTTH-Projekten

Anforderungen von großen FTTH-Projekten

Als einer der größten Telekomanbieter in den Vereinigten Staaten begann, die Anforderungen an den FTTH-Ausbau zu definieren, waren einige Punkte von besonderem Interesse. Es sollte ein Hochgeschwindigkeits-FTTH-Netzwerk an verschiedenen Orten der  USA gleichzeitig entstehen, Kunden sollten sehr schnell Zugang zu diesem Glasfasernetz erhalten und die Arbeitskosten minimiert werden. Eine wesentliche Rolle  spielte hierbei auch die Verfügbarkeit von geschulten Glasfasermonteuren. Als mögliche Lösung wurde daher das FlexNAP™ System ausgewählt.

Durch die Vorkonfektionierung von Netzzugangspunkten an kundenspezifischen Standorten entlang der Glasfaserkabelstrecke erhöht das FlexNAP-System die Roll-Out-Geschwindigkeit der Verkabelung und reduziert den Arbeitsaufwand beim Kunden vor Ort.

Um das FlexNAP-Systems zu prüfen, entschied sich der Telekomanbieter zunächst das Produkt in einem Pilotprojekt mit einer Mischung aus Einfamilienhäusern,  Mehrfamilienhäusern und mittelständischen Unternehmen zu testen. In der umfassenden Bewertung einschließlich kritischer Faktoren wie Arbeitszeiteinsparungen, Installationsfreundlichkeit, Ästhetik und Lieferzeit setzte sich das FexNAP System erfolgreich durch und wird bis heute auch für großflächige FTTH Projekte eingesetzt.

Dies ist nur ein Beispiel dafür, das die frühzeitige Festlegung der Netzstruktur und Anforderungen maßgeblich für einen erfolgreichen FTTH Ausbau ist.

Finden Sie hier weitere Informationen