SMF-28® ULL Faser | Terrestrische Fasern mit extrem geringer Dämpfung | Corning

Niedrigste Verlustrate aller Monomode-Fasern terrestrischer Bauart

SMF-28® ULL optische Glasfasern

SMF-28® ULL optische Glasfasern

Das SMF-28® ULL-Glasfasersortiment von Corning bietet die verlustärmsten Fasern für Erdkabel auf dem Weltmarkt. Viele Millionen Kilometer wurden bereits ausgeliefert und weltweit in widrigsten Umgebungen und  für anspruchsvolle Langstreckenanwendungen eingesetzt. Hier ist die besonders niedrige Dämpfung der Schlüssel, um die Netzwerkreichweite zu erhöhen, die Zahl der Verstärkerstandorte zu reduzieren, auf schnellere Bitraten aufzurüsten, Netzwerkkomponenten für mehr Flexibilität hinzuzufügen und/oder den Abstand zwischen Regeneratoren zu verlängern. Sogenannte Ultra-Low-Loss-Glasfasern (ULL) ermöglichen Netzbetreibern und Cloud-Anbietern die Vergrößerung der optischen Reichweite bei besonders hohen Datenraten; sie machen Netzwerke skalierbar für höhere Kapazitäten, da die Nachfrage nach Bandbreite kontinuierlich steigt.

Die neueste Produktentwicklung – die SMF-28® ULL-Faser mit verbesserter Biegefähigkeit – erfüllt die Anforderungen der ITU-T-Norm G.654.C und überzeugt mit den besten Leistungsparametern in ihrer Klasse. Allem voran der extrem niedrige Verlust mit Dämpfungswerten von bis zu 0,15 dB/km bei 1550 nm, außerdem deutlich geringere Latenzzeiten. Darüber hinaus erfüllt sie die Anforderungen der ITU-T-Norm G.657.A1 hinsichtlich des Makrobend-Verlusts der Faser. Speziell entwickelt für anspruchsvolle Langstrecken- und Hochgeschwindigkeitsnetze, und bestens geeignet um die Datenraten auf 800G und mehr zu erweitern – bei geringeren Gesamtkosten pro Bit.

Alle Produkte des SMF-28® ULL-Sortiments sind auch mit kleinerem 200 μm-Außendurchmesser erhältlich – für den Einsatz in Kabelkonstruktionen mit hoher Dichte.

SMF-28 ULL Fasern sind ungefärbt oder in 12 Farben erhältlich. Unsere Farbgebungslösung, die Kennzeichnungsstechnologie  ColorPro® für Glasfasern, ermöglicht es Kabelherstellern, Kosten zu senken, Maschinenstellplatz einzusparen und auf Cornings erweitertes Produktangebot zurückzugreifen. Mehr Informationen über Corning ColorPro Kennzeichnungstechnologie.

Zusatzinformationen

Zusatzinformationen

Aktuelles

Aktuelles

Kleiner, einfacher, besser: Auf der "Optical Fiber Communication Conference and Exhibition" 2021 präsentiert Corning Innovationen rund um Glasfasern sowie dünnere und leichter zu installierende Kabel.

Cornings neueste terrestrische Langstreckenfaser – SMF-28® ULL mit verbesserter Biegefähigkeit – wurde speziell für anspruchsvolle Long-Haul-Weitstrecken- bzw. Hochgeschwindigkeitsnetze entwickelt. Im Vergleich zu herkömmlichen Monomodefasern schafft sie die doppelte Leistung und erzielt Datenübertragungsraten von 800G und mehr – bei geringeren Gesamtkosten pro Bit.

Mehr erfahren

Corning stellt die branchenweit ersten verlustarmen "ultra low-loss"-Fasern mit kleinerem Durchmesser für Langstreckennetze vor.

Kleiner, dichter, besser: Corning erweitert sein Produkt-Portfolio im Bereich der Langstreckenfasern und Kabelinnovationen, darunter die weltweit ersten Unterwasser- und terrestrischen Langstreckenfasern mit einem Durchmesser von nur 200 Mikrometern.

Weiterlesen

CenturyLink erweitert Fasernetzwerk in den USA und Europa

Dieses Vorhaben setzt auf Glasfasern von Corning, um das größte "Ultra-Low-Loss"-Glasfasernetz Nordamerikas aufzubauen, was zu einem bedeutenden Glasfasernetz beiträgt.

Da die Kundennachfrage nach Datentransporten mit extrem hoher Kapazität und niedriger Latenz weiter zunimmt, verwendet CenturyLink, Inc. (NYSE: CTL) seine weltweite Multi-Conduit-Infrastruktur, um das Intercity-Netz des Unternehmens um 4,7 Millionen Meilen Glasfaser zu erweitern. Dadurch wächst es zum größten Glasfasernetz mit extrem niedrigen Verlusten in Nordamerika heran.

Weiterlesen