Optischer Verteilerrahmen RFO: Eine Lösung, die sich an Ihre Netzwerkanforderungen anpasst | Corning

We use cookies to ensure the best experience on our website.
View Cookie Policy
_self
Accept Cookie Policy
Change My Settings
ESSENTIAL COOKIES
Required for the site to function.
PREFERENCE AND ANALYTICS COOKIES
Augment your site experience.
SOCIAL AND MARKETING COOKIES
Lets Corning work with partners to enable social features and marketing messages.
ALWAYS ON
ON
OFF
Optischer Verteilerrahmen RFO

Optischer Verteilerrahmen RFO

Optischer Verteilerrahmen RFO

Flexibel für heute. Skalierbar für die Zukunft.

Was die nächste Generation der ODF-Infrastruktur leisten muss

Der ständig steigende Bandbreitenbedarf wird die Fasermanagementfähigkeiten weiter belasten und erfordert mehr Dichte und Skalierbarkeit für Ihre unternehmensinterne Glasfaserverteilungsinfrastruktur. Um Ihre Servicevereinbarungen einzuhalten, muss eine solide Multinetzwerk-Strategie für optische Verteiler (ODF) eine Infrastruktur beinhalten, die folgendes ermöglicht:

• Bereitstellung eines Formats, das für zukünftiges Wachstum erweiterbar ist

• Vereinfachung und Steigerung der Patchkabelverwaltung und -speicherung

• Verbesserung bei Ergänzungen und Änderungen oder Vermeidung von Fehlern bei der Verkabelung, die zu einem möglichen Dämpfungsverlust führen können

• Einfache Umstellung auf die zukünftige Generation von Übertragungs- und Verteilungssystemen

 

Der optische Verteiler RFO erfüllt diesen Bedarf an mehr Netzwerkkapazität und Reichweite und unterstützt Sie bei der Bewältigung der Herausforderungen, die sich aus dem Fasermanagement und der Migration zu neuen Technologien und Geräten ergeben. Sie können das optische Verteilersystem (ODF), entsprechend Ihrer Anforderungen an die Faserverteilung, mit drei RFO-Rahmenformaten und zwei RFO-Gehäusen für optimale Konnektivität, Management und Skalierbarkeit aufbauen.

Optischer Verteilerrahmen RFO: Eine Lösung, die sich an Ihre Netzwerkanforderungen anpasst

RFO: Eine Lösung für Ihre Netzwerkanforderungen

Drei Rahmenoptionen

RFO Verteilerrahmen bieten Ihnen hervorragende Interaktionsmöglichkeiten zwischen Geräten oder der Infrastruktur von Serviceanbietern (Hauptverteiler, Kopfstation, Rechenzentrum und entfernten Standorten). Er bietet eine vollständige Frame-by-Frame-Skalierbarkeit für eine schrittweise Erweiterung, hohe Dichte ohne Patchkabelstau und einfache Routing-Funktionen für Pachkabel, die auch bei Erweiterungen beibehalten werden.

Verfügbare Optionen:

    - 3,25 Meter hoch (11 modulare Blöcke)
    - 2,5 Meter hoch (8 modulare Blöcke)
    - 2 Meter hoch (6 modulare Blöcke)

Der Abstand zwischen den Rahmen beträgt 400 mm (15 ,7 Zoll).

Weiterlesen

Modulare Blöcke

RFO NG Netzwerkkabelblöcke und RFO NG Verbindungsblöcke machen den ODF-Einsatz und die Verwaltung zwischen Gerät und Netzwerk einfach. Sie verbessern auch die ODF-Flexibilität, indem sie Mix-and-Match RFO NG Glasfasermodule für spezifische Netzwerkanwendungen unterstützen.

Die Blöcke werden einzeln oder zu sechst, acht oder elf auf einmal gestapelt, so viel wie nötig im aktuellen ODF-Raum. Die Kassetten lassen sich unabhängig voneinander ausschwenken, ohne benachbarte Kassetten und Stecker/Adapter zu stören. Alle Kassetten können einmal eingeschwenkt werden, um einen vollständigen Zugang zur gesamten Innenseite des Blocks zu ermöglichen, wenn neue Netzwerkkabel, Multifaser-Patchkabel oder Breakout-Kabel verlegt werden müssen. Spleißkassetten mit integriertem Überlängenspeicher von bis zu 2 Metern ermöglichen Spließen wie an einer Werkbank.                           

Verfügbare Optionen: 

    - 6 Kassetten links- und rechtsseitigen Patchkabelmanagement
    - 12 Kassetten links- und rechtsseitigen Patchkabelmanagement

Der modulare Block ist geeignet für die Kombination verschiedener Fasermodule.

Weiterlesen

Plug & Play Module

Eine breite Palette von RFO NG Fasermodulen bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten, wie z.B. Spleißpigtails, Adapter - für konfektionierte Simplex-, Multifaser-Patchkabel oder Breakout-Kabel, zentralisierte oder kaskadierte Splittereinsätze und xWDM-Module. Jedes Modul kann aus der Schublade herausgenommen werden, um die Spleißung ebenerdig zu ermöglichen.

Hauptmerkmale der Verbindung von Pigtailmodulen:

    - 12 SC / 24 LC Pigtails Module
    - Passive Splitter für 1:2 bis 1:64 Splitter mit Spleißung oder Stecker an Eingangskabeln
    - WDM-Module zum Übergang von GPON zu XGPON und NGPON2 mit sehr geringem Umrüstaufwand im ODF (Verlängerung, zusätzliche Kabel und Austausch neuer WDM - WDM 1r und/oder WDM CEx Module).

Weiterlesen

Schwenkbare Verteilerfelder

Die schwenkbaren RFO SD Verteilerfelder bieten Dichte auf engstem Raum mit späteren Erweiterungsmöglichkeiten und einer Schwenkfunktion, die vollen Zugang zu Innen-, Rück- und Seitenwänden für ein einfaches und sicheres Fasermanagement bietet.

Seine leichte Kunststoffkonstruktion ist korrosionsfrei und somit ideal für den Außeneinsatz.

Read More

Entdecken Sie weitere Informationen zu Kommunikationsnetzwerken