RocketRibbon Cable

We use cookies to ensure the best experience on our website.
View Cookie Policy
_self
Accept Cookie Policy
Change My Settings
ESSENTIAL COOKIES
Required for the site to function.
PREFERENCE AND ANALYTICS COOKIES
Augment your site experience.
SOCIAL AND MARKETING COOKIES
Lets Corning work with partners to enable social features and marketing messages.
ALWAYS ON
ON
OFF

EDGE™ 4x4 Mesh Module

EDGE™ 4x4 Mesh Module

Mit zunehmender Größe unserer Netzwerke in den letzten zehn Jahren hat sich der Wandel von einer klassischen 3-Tier-Netzwerkarchitektur zu einer flacheren und vernetzteren 2-Tier-Spine-Leaf-Architektur vollzogen. Mit ihren vollständig vermaschten Verbindungen bietet die Spine-Leaf-Architektur die benötigte Hochgeschwindigkeits-Netzwerkleistung und Zuverlässigkeit in der Netzwerk-Switch-Struktur.

Skalierungsprinzipien einer Spine-Leaf-Architektur:

  • Die wichtigsten Bestandteile sind Network Leaves und Network Spines
  • Hosts können nur mit Leaf-Switches verbunden werden
  • Alle Leaf-Switche müssen an alle verfügbaren Spine-Switche angeschlossen sein
  • Die Anzahl der Uplink-Ports am Leaf-Switch bestimmt die maximale Anzahl der Spine-Switche
  • Die Anzahl der Spine Switch Ports bestimmt die maximale Anzahl der Leaf Switches
  • Diese Prinzipien beeinflussen die Art und Weise, wie Switch-Hersteller ihre Geräte designen

Ganz gleich, ob Sie bereits eine Spine-Leaf-Architektur verwenden oder bald migrieren, wir können Ihnen helfen, das Optimum aus Ihrem Rechenzentrum herauszuholen. Durch die Integration der Corning EDGE™-Lösungen und EDGE™ Mesh-Module in Ihre Planung können Sie folgende Reduzierungen erreichen:

 

  • Raum und Platzbedarf um 75 Prozent
  • Einfügedämpfung um 10 Prozent
  • Bereitstellungskosten um 45 Prozent im Vergleich zu herkömmlichen LC-Duplex-Verbindungen
Mesh Module Value Prop