Multi-tenant Rechenzentren - der Schlüssel für die kosteneffektive Datenverwaltung | Corning

Wir verwenden Cookies, um das beste Ergebnis auf unserer Website zu gewährleisten.
Cookie-Richtlinien anzeigen
_self
Cookie-Richtlinien akzeptieren
Meine Einstellungen ändern
NOTWENDIGE COOKIES
Erforderlich, damit die Website funktioniert.
EINSTELLUNGS- UND ANALYSE-COOKIES
Verbessern die Nutzererfahrung.
SOCIAL- UND MARKETING-COOKIES
Für die Zusammenarbiet mit Partnern, ermöglichen Social-Media-Funktionen und Marketingbotschaften.
Immer an
An
Aus

Eine Einrichtung, die zukunftsfähig ist, bietet Skalierbarkeit, Flexibilität, Modularität und strenge Service-Level-Agreements.

Von LAUREN FAHEY UND TONY ROBINSON, Corning

Angesichts der gestiegenen Nachfrage nach Rechenzentren, die durch den massiven Ausbau des Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) und den damit verbundenen technologischen Anforderungen verursacht wird, müssen viele Infrastrukturen aufgerüstet werden, um Schritt zu halten. Bei voraussichtlich 20,4 Milliarden vernetzten Geräten, die bis 2020 weltweit in Gebrauch sein werden, wird die Menge der künftig erfassten, verarbeiteten und gespeicherten Daten exponentiell zunehmen. Die Kosten und Ressourcen, die mit dem Aufbau eines Rechenzentrums sowie dem Speichern und Verwalten dieser Daten verbunden sind, sind immens. Darüber hinaus ist es eine ziemliche Herausforderung, ein Rechenzentrum vollständig optimiert zu halten und gleichzeitig Latenzzeiten zu eliminieren, Ausfallzeiten zu reduzieren und die Einhaltung sich ständig weiterentwickelnder Standards zu gewährleisten.

Was kann Ihr Unternehmen tun, um immense Datenmengen zu erfassen und die Nachfrage nach Echtzeitzugriff zu befriedigen - und gleichzeitig die Kosten niedrig zu halten? Wie könnte eine effektive Rechenzentrumsstrategie für Ihr Unternehmen aussehen? Für viele Unternehmen liegt die Antwort in einem Colocation-Anbieter oder Multi-tenant Rechenzentrum (MTDC). 

Was ist ein Multi-tenant Rechenzentrum?

Ein Multitenant-Rechenzentrum, auch als Colocation-Rechenzentrum bekannt, ist eine Einrichtung, in der Unternehmen Platz zum Hosten ihrer Daten mieten können. Unternehmen können Räume mieten, um unterschiedlichen Anforderungen gerecht zu werden, von einem Server-Schrank bis hin zu einem kompletten, speziell auf den Kunden ausgerichteten Modul.

 

 

   
 

Ein Multi-Tenant-Rechenzentrum, auch als Colocation-Rechenzentrum bekannt, ist eine Einrichtung, in der Unternehmen Platz zum Hosten ihrer Daten mieten können. Unternehmen können von einem Server-Rack bis hin zu einem kompletten, speziell angefertigten Modul alles mieten, um unterschiedlichen Anforderungen gerecht zu werden.

 

 

 

Sollte ich den Betrieb meines Rechenzentrums auslagern?

Die Vorteile des Outsourcings von Datenvorgängen lassen sich auf drei Schlüsselfaktoren zurückführen: 1) Kosten, 2) Verfügbarkeit und 3) Sicherheit.

Sie können eine drastische Verbesserung der Kapazität und Fähigkeit Ihres IT-Teams zur Unterstützung des Geschäfts erwarten, wenn Sie mit der Auslagerung des Rechenzentrumsbetriebs beginnen. Jedes IT-Team, das sein eigenes Rechenzentrum verwaltet, muss sich permanent auf die Wartung, Aktualisierung und Sicherstellung der optimalen Arbeitsleistung konzentrieren, dass das ein Rechenzentrum jederzeit bereitstellen muss. Darüberhinaus muss es auch die Möglichkeit geben, die Arbeit in Spitzenzeiten der Nachfrage zu beschleunigen sowie Ausfallzeiten und Datenpaketverluste zu adressieren.

Die Kosten, die mit der Aufrechterhaltung eines lokalen Rechenzentrums (on-premise) verbunden sind, erstrecken sich auf das gesamte Unternehmen: Der Aufbau und die Wartung der Datenspeicherung, die  Stromversorgung, die Durchführung von Reparaturen, die Gewährleistung der Sicherheit und die physischen Ausbauten des Rechenzentrumsnetzes wirken sich über diese Faktoren hinaus auf das Unternehmen aus. Dieser ständige Fokus auf die Verwaltung des Rechenzentrums führt zu einem Mangel an IT-Ressourcen für die der Geschäftsstrategie gewidmet sind. Durch die Auslagerung an eine Colocation-Einrichtung ist Ihr Unternehmen in der Lage, Kapital und Ressourcen für wachstumskritische Geschäftsinitiativen einzusetzen.

Was sind die damit verbundenen Herausforderungen und Vorteile?

Zuverlässigkeit ist von entscheidender Bedeutung. Die größte Herausforderung besteht darin, sicherzustellen, dass das Multi-tenant Rechenzentrum Ihnen einen schnellen Zugriff auf die Daten ermöglicht. Es ist keine leichte Aufgabe, nahtlose Bandbreitenkapazität für jede Bereitstellung zu liefern.

Beispiele für die Bewältigung dieser Herausforderung finden sich weltweit. Zum Beispiel ist Pier DC ein Tier III-zertifiziertes MTDC in Westaustralien. Die Tier III-Zertifizierung erfordert eine 100-prozentige Betriebszeit und mehrere Verteilungspfade, damit keine Ausfallzeiten für Wartung, Reparatur oder Austausch von Geräten entstehen. Um dies zu erreichen, setzte Pier DC eine reine Glasfaserverkabelung für die Netzwerkinfrastruktur ein. Die vorkonfektionierte optische Lösung mit hoher Dichte unterstützt sowohl integrierte Steuersysteme als auch passive optische Verkabelung für Kunden-Crossconnects. Auf diese Weise konnte Pier DC seinen Kunden die Gewissheit geben, dass sie jederzeit Zugriff auf die ihnen anvertrauten Daten und Dienste haben, unabhängig von Nachfragespitzen, Kapazitätsanforderungen sowie Änderungen, Erweiterungen und Umzügen (MACs), die während der Lebensdauer eines jeden Rechenzentrums auftreten.

Ein wesentlicher Vorteil, der die Investition lohnenswert macht, ist die Langlebigkeit von Rechenzentren. Immer mehr Unternehmen möchten ihre Datenspeicherung und Dienstleistungen auslagern. Tatsächlich wird erwartet, dass sich die Ausgaben für das Outsourcing an MTDCs bis zum Jahr 2022 verdoppeln und sich der derzeitige Betrag von 31,5 Mrd. USD auf 60 Mrd. USD erhöht. Da die Generierung von Daten weiterhin explodiert, ist es zwingend erforderlich, dass Rechenzentren zukünftige Kapazitätsanforderungen erfüllen - und zwar schnell.

Für viele Unternehmen ist das Outsourcing an eine Multi-tenant-Einrichtung aus noch spezifischeren Gründen wichtig:

• Zugang zu schnelleren Bereitstellungszeiten für Anwendungen mit niedriger und hoher Dichte

• Sicherheit strenger Service Level Agreements (SLAs)

• Schnelle Skalierung der Infrastruktur für schnellere Technologien oder neue Anwendungen

• Maximale Flexibilität für die Zukunftsfähigkeit

• Reduzierung der Gesamtbetriebskosten (TCO) 

MTDCs konzentrieren sich darauf, ihren Kunden schnelle Verbindungen zu ermöglichen und Angebote bereitzustellen, die eine Reihe von Geschäfts-, Unternehmens- und Cloud-Anforderungen erfüllen. Aufgrund dieses Schwerpunkts führen Betreiber in der Regel mindestens alle drei Jahre eine Aktualisierung der Hardware und Technologie durch. Diese Auffrischung in Verbindung mit der erwarteten Lebensdauer eines Rechenzentrums von 10 Jahren ist eine bedeutende Einsparung an Investitionsaufwand, Zeit und Ressourcen für das Unternehmen.

Wichtige Überlegungen bei der Suche nach einem geeigneten Multi-tenant oder Colocation Anbieter

Einer der wichtigsten Faktoren, wenn es um die Suche nach einem Colocation-Anbieter geht, ist die Örtlichkeit. Ihr Unternehmen sollte sich in der Nähe dieser Einrichtung befinden, denn die Reduzierung der Latenzzeiten und die Erhöhung der Bandbreite sind zwei der größten Herausforderungen, die mit dem Outsourcing von IT-Servicen verbunden sind. Wenn Unternehmen ihre IT beispielsweise in MTDCs auslagern, die sich in einem anderen Land befinden, sinken die Übertragungsgeschwindigkeiten der Verbindungen und verursachen unnötige Latenzzeiten, was letztlich zu Frustration bei den Kunden und zu Geschäftsverlusten führen kann.

Aus Sicht der Infrastruktur ist Skalierbarkeit der Schlüssel. Die Skalierbarkeit innerhalb des Rechenzentrums unterstützt die einfache Migration zu schnelleren Technologien und Anwendungen - ein entscheidender Faktor für die Erfüllung künftiger Bandbreiten- und Übertragungsgeschwindigkeiten, die der Kunde verlangt. In dem Maße, wie die Datengenerierung weiterhin steigt und der technologische Fortschritt weiter zunimmt, wird auch die Notwendigkeit für Ihr Unternehmen steigen, die Kundenanforderungen nach latenzfreier Datenübertragung und Echtzeitzugriff auf Daten zu erfüllen.

Eine Multit-tenant Rechenzentrum bietet auch eine Reihe von Diensten und Optionen für Telekommunikationsanbieter. Wenn Ihr Unternehmen zum Beispiel Dienste anbietet, die hohe Geschwindigkeiten erfordern, können Sie genau diesen Teil Ihres Geschäfts auslagern. Wenn Sie ausschließlich Speicherplatz benötigen, könnte eine andere Multi-tenant Einrichtung Ihren Anforderungen besser gerecht werden. Da die meisten Unternehmen eine Reihe von Bedürfnissen haben, die von mehr als einer Einrichtung erfüllt werden können, ist es wichtig, Ihr Unternehmen nicht auf die Wahl eines einzelnen Anbieters zu beschränken, wenn die beste Lösung mehrere umfassen könnte.

Schließlich sind die Netzwerk- und physische Sicherheit ebenfalls wichtige Faktoren bei der Wahl eines Multi-tenant Rechenzentrums. Wenn Ihre Daten ausgelagert werden, möchten Sie sicher sein, dass sie vor unangemessenem Zugriff geschützt sind. Beispielsweise würden Einrichtungen mit mehrschichtigen Sicherheitszonen nur autorisiertem Personal den Zugang zu bestimmten Netzwerkbereichen ermöglichen und physischen Barriere, wie Zäune und Schlösser implementieren. Sie werden auch Überwachungssysteme wie CCTV oder andere Systeme, die Notfälle wie Brände oder Überschwemmungen erkennen im Sicherheitskonzept beinhaltet finden. Hintergrundinformationen zum Thema Sicherheit und Überwachung geben Ihnen einen Einblick, wie die entsprechende Einrichtung Ihre Daten schützen und die Sicherheit Ihrer Kunden unterstützen wird. Da den MTDCs die Bedeutung dieser Faktoren bekannt ist, ist es üblich, dass sie die Sicherheit als eine geschäftliche Notwendigkeit betrachten.

Bei der Wahl eines passenden Multi-tenant Rechenzentrums sollten Sie auch zusätzliche Dienstleistungen in Betracht ziehen. Viele MTDCs bieten zusätzlich zu den typischen Hardware- und Software-Dienstleistungen eine breite Palette von Beratungsdienstleistungen an, um sicherzustellen, dass die Organisation die gesetzlichen Vorschriften und/oder andere Branchenanforderungen erfüllt. Selbst wenn der Kunde über diese Anforderungen aufgeklärt ist und diese kennt, kann der MTDC-Anbieter über engagierte Teams aus regionalen, nationalen und internationalen Mitarbeitern für die Einhaltung von Vorschriften verfügen, deren einziges Ziel es ist, über die neuesten Entwicklungen auf dem Laufenden zu bleiben. Ein Beispiel dafür, dass dieser Service für Kunden besonders vorteilhaft ist, ist die Verwaltung personenbezogener Daten.

Für große und kleine Unternehmen ist es keine leichte Aufgabe, die Möglichkeiten von massenhaften Daten zu nutzen. Die Auslagerung von Rechenleistung in ein Multi-tenant Rechenzenztum erleichtert die Datenverwaltung und reduziert die betrieblichen Ausgaben. Ein zukunftsfähiges MTDC sollte Skalierbarkeit, Flexibilität, Modularität und strenge SLAs bieten, um maximale Betriebszeit, Sicherheit für den Kunden und schnelle Bereitstellung für Anwendungen mit hoher Dichte zu gewährleisten, wenn Sie all das schnell benötigen.