Automobilinnovationen und -technologien | Sauberere, sicherere, besser vernetzte Autos | Corning

We use cookies to ensure the best experience on our website.
View Cookie Policy
_self
Accept Cookie Policy
Change My Settings
ESSENTIAL COOKIES
Required for the site to function.
PREFERENCE AND ANALYTICS COOKIES
Augment your site experience.
SOCIAL AND MARKETING COOKIES
Lets Corning work with partners to enable social features and marketing messages.
ALWAYS ON
ON
OFF

Förderung der Entwicklung sauberer, sicherer und besser vernetzter Fahrzeuge

Corning ist seit mehr als vier Jahrzehnten Marktführer im Bereich mobile Abgasnachbehandlung und entwickelt immer wieder innovative Technologien zur Emissionskontrolle – darunter Partikelfilter für Benzinmotoren. Darüber hinaus rüsten wir die Außen- und Innenausstattung von Fahrzeugen mit Glas-Innovationen aus, z. B. spezielle, integrierte und interaktive Displays und leichte, widerstandsfähige Fenster, die die Zukunft des Fahrens möglich machen.

Hundert Jahre Erfahrung in der Automobilbranche

Hundert Jahre Erfahrung in der Automobilbranche

Corning kennt die Automobilindustrie. Alles begann, als Corning Anfang des 20. Jahrhunderts seine Expertise in Glaswissenschaft und Präzisionsumformung anwendete, um ein spezielles Scheinwerferglas zu entwickeln, das Autohersteller dabei unterstützte, neue Standards der Straßenverkehrssicherheit einzuhalten. Im Jahre 1970 stellte die Autoindustrie Corning dann vor eine Herausforderung: eine Methode zu finden, mit der die Verschmutzung durch Fahrzeugabgase innerhalb von fünf Jahren um 90 Prozent verringert werden kann, damit die Vorgaben des U.S. Clean Air Act eingehalten werden können. Die technischen Lösungsansätze anderer Unternehmen schmolzen im Testbetrieb aufgrund der Hitze des Abgases. Corning antwortete mit dem Substrat aus Zellkeramik. Das Produkt ist nicht größer als eine Getränkedose, seine Oberfläche entspricht aber der eines Fußballfelds. Es befindet sich im Mittelpunkt des Katalysators und setzt den Industriestandard für Abgasnachbehandlung Corning hat bis heute mehr als 1,8 Milliarden Substrate verkauft, und die Menge der durch den Clean Air Act verhinderten Schadstoffe wiegt so viel wie eine Milliarde voll beladener Jumbo Jets. Wir arbeiten eng mit unseren Kunden zusammen, um auch künftig immer strengere Emissionsstandards zu erfüllen und eine innovative Weiterentwicklung des Fahrzeugantriebsstrangs zu ermöglichen.

Unser strategischer Vorteil in der Autotechnologie

Unser strategischer Vorteil in der Autotechnologie

Für Cornings Automobilprodukte nutzen wir drei unserer weltweit führenden Haupttechnologien und vier Herstellungsprozesse, die zu unseren Kernkompetenzen zählen. Beim Entwickeln und Herstellen unserer Produkte kombinieren wir unser Fachwissen im Bereich Glas- und Keramikwissenschaften mit dem Know-how unserer Experten in Sachen Fusion, Extrusion und Präzisionsumformung.

Erfahren Sie, wie Corning sein Kernportfolio einsetzt, um gezielt den Automobilmarkt anzusprechen.

Fahrzeugtechnologien: Innovationsförderung in der Automobilindustrie

Innovationsförderung in der Automobilindustrie

Fahren zur Arbeit mit dem Blick durch ein smartes Head-Up-Display, das außerdem robust und widerstandsfähig ist. Fahren mit der Gewissheit, dass sauberere, gesündere Luft den Auspuff Ihres Fahrzeugs verlässt. Auf Informationen können Sie mit einem Wisch und einer Berührung auf Ihrem eleganten Armaturenbrett und der Mittelkonsole aus Glas zugreifen. Corning realisiert diese Vision mit seinen bahnbrechenden Technologien für sauberere, sicherere und besser vernetzte Autos.

Seit Jahrzehnten ist Corning mit seinen Clean-Air-Produkten in der Autoindustrie erfolgreich. Unsere hochentwickelten Keramikkomponenten fangen Schadstoffe auf oder wandeln sie um, bevor sie über den Auspuff an die Luft gelangen. Dank dieser Produkte ist die Luft aus dem Auspuff neuer Fahrzeuge oft sauberer als die Umgebungsluft. Autohersteller können die immer strengeren Abgasbestimmungen mit Corning‘s neuesten Technologien wie Benzinpartikelfiltern erfüllen. 

Mit unserer Fachkompetenz auf dem Gebiet der Unterhaltungselektronik läuten wir eine digitale Revolution in Ihrem Auto ein. Mit zunehmender Vernetzung der Autos wird das Interieur immer integrierter und interaktiver, wobei große Displays nahtloser Bestandteil der Fahrzeugkabine und des Benutzererlebnisses werden. Im Inneren des Fahrzeugs kann Corning® Gorilla®-Glas Ihr Armaturenbrett und das Navigationssystem in den ultimativen Beifahrer verwandeln.  Gorilla-Glas für Autos sorgt außen für unglaublich klare, robuste und leichte Autofenster und Schiebedächer. Gorilla-Glas-Windschutzscheiben sind dünn und unglaublich klar, um im Vergleich zu herkömmlichen Fenstern klare und helle Fenster zu liefern, die schon jetzt für zukünftige Anwendungen ausgestattet sind.