We use cookies to ensure the best experience on our website.
View Cookie Policy
_self
Accept Cookie Policy
Change My Settings
ESSENTIAL COOKIES
Required for the site to function.
PREFERENCE AND ANALYTICS COOKIES
Augment your site experience.
SOCIAL AND MARKETING COOKIES
Lets Corning work with partners to enable social features and marketing messages.
ALWAYS ON
ON
OFF

Diese Seite wird am besten mithilfe der neuesten Version von Google Chrome oder Mozilla Firefox angezeigt.

Close[x]
Several varied round pieces of fused silica with black borders

Optische Physik: Fakten

Optische Physik: Fakten

Optische Physik: Fakten

  • Lichtenergie wird in Wellen in einem elektromagnetischen Spektrums gemessen. Unsichtbares Licht, wie UV-Licht, Infrarotlicht und Röntgenstrahlen, hat kürzere Wellenlängen als sichtbares Licht.
  • Der Brechungsindex zeigt an, wieviel langsamer sich Licht in Medien wie Glas oder Wasser bewegt. Gewöhnliches Glas weist einen Brechungsindex von 1,5 auf, d. h. dass sich Licht durch Glas mit einer Geschwindigkeit von rund 200.000 km/s bewegt (im Vergleich dazu beträgt die Geschwindigkeit im Vakuum fast 300.000 km/s).
  • Die hyperspektrale Bildgebung gewinnt immer mehr an Bedeutung. Hierbei wird unsichtbares Licht in hochentwickelten Erkennungsprogrammen verwendet. In den Bereichen Justiz und Sicherheit wendet man sich z. B. der hyperspektralen Bildgebung zu, um versteckte Fingerabdrücke zu analysieren und explosives Material zu erkennen. Diese Technik kommt zudem vermehrt bei der Kontrolle der Nahrungsmittel- und Arzneimittelsicherheit zum Einsatz. Auch die Medizin profitiert mehr und mehr von der hyperspektralen Bildgebung, da sich manche Krankheiten hiermit frühzeitiger diagnostizieren lassen.
  • Die führende Rolle Cornings in der optischen Physik wurde im Jahr 2000 gewürdigt, als gleich drei unserer Wissenschaftler für die Erfindung der dämpfungsarmen Glasfaser mit der „National Medal of Technology and Innovation“ ausgezeichnet wurden. Mit der Erfindung von Dr. Don Keck, Dr. Robert Maurer und Dr. Peter gelang ein Durchbruch, der den Weg für die Kommerzialisierung der Glasfaser und die tägliche Verwendung des Internets ebnete.