Dr. David L. Morse | Our Leadership | Corning

Geschäftsführender Vizepräsident und Technologievorstand

David Morse ist seit 2012 geschäftsführender Vizepräsident und Technologievorstand von Corning. Morse ist verantwortlich für das Innovationsportfolio von Corning und die Schaffung neuer Wachstumstreiber für das Unternehmen. Vor seiner jetzigen Position war er als Ressortleiter und Direktor der Konzernforschung tätig.

Morse kam 1976 als Werkstoffwissenschaftler in der Glasforschung zu Corning. Im Jahr 1985 wurde er zum leitenden wissenschaftlichen Mitarbeiter ernannt und mit dem Aufbau der Abteilung Forschung Optische Komponenten beauftragt. 1987 wurde er Leiter der Konsumgüterentwicklung. Er wurde 1990 Leiter der Materialforschung und übernahm dann eine Reihe von Führungspositionen im Bereich Technologie in den Bereichen anorganische Materialien und Telekommunikation, bevor er 2001 zu Konzernforschung wechselte.

Morse schloss 1973 sein Studium am Bowdoin College mit Magna cum Laude ab und erhielt den Doktortitel vom Massachusetts Institute of Technology im Jahr 1976. Er ist Mitglied des M.I.T.-Chapter von Sigma Xi und der National Academy of Engineering sowie Mitglied der amerikanischen Vereinigung zur Förderung der Wissenschaften (American Association for the Advancement of Science). Morse ist Vorsitzender des externen McDonnell Beratungsausschuss für internationale Stipendiaten an der Washington University in St. Louis und Mitglied des Corning Museum of Glass Kuratoriums sowie Vorstand der Corning-Stiftung.