UniCam Frequently Asked Questions

We use cookies to ensure the best experience on our website.
View Cookie Policy
_self
Accept Cookie Policy
Change My Settings
ESSENTIAL COOKIES
Required for the site to function.
PREFERENCE AND ANALYTICS COOKIES
Augment your site experience.
SOCIAL AND MARKETING COOKIES
Lets Corning work with partners to enable social features and marketing messages.
ALWAYS ON
ON
OFF

Diese Seite wird am besten mithilfe der neuesten Version von Google Chrome oder Mozilla Firefox angezeigt.

Close[x]
UniCam®-Stecker Häufig gestellte Fragen

UniCam®-Stecker Häufig gestellte Fragen

UniCam®-Stecker Häufig gestellte Fragen

Back
[{"faqCategory":"Adapter","faqList":[{"question":"Kann ich mit meinem kodierten UniCam®-Stecker einen andersfarbigen Adapter verwenden?","answer":"Nein, die Farbkodierung des Steckers passt nur zu einem Adapter mit derselben Farbe."},{"question":"Kann ich einen 50-µm-Adapter mit einem 62,5-µm-Stecker verwenden?","answer":"Ja, allerdings wird dies von Corning nicht empfohlen. Aufgrund der Farbkodierung für Fasertypen könnte dies zur Bestellung und/oder Installation der falschen Produkte führen."},{"question":"Kann ich einen 62,5-µm-Adapter mit einem 50-µm-Stecker verwenden?","answer":"Ja, allerdings wird dies von Corning nicht empfohlen. Aufgrund der Farbkodierung für Fasertypen könnte dies zur Bestellung und/oder Installation der falschen Produkte führen.<br>"},{"question":"Kann ich einen 62,5-µm-Adapter mit einem 50-µm-Stecker verwenden?","answer":"Ja, allerdings wird dies von Corning nicht empfohlen. Aufgrund der Farbkodierung für Fasertypen könnte dies zur Bestellung und/oder Installation der falschen Produkte führen.<br>"},{"question":"Kann ich einen Multimode-Adapter mit einem Singlemode-Stecker verwenden?","answer":"Nein. Singlemode-Adapter haben engere Toleranzen als Multimode-Adapter. Aufgrund der Farbkodierung für Fasertypen könnte dies ebenfalls zur Bestellung und/oder Installation der falschen Produkte führen.<br>"},{"question":"Kann ich einen 50-µm-Standardadapter mit einem laseroptimierten 50-µm-Stecker verwenden?","answer":"Ja, allerdings wird dies von Corning nicht empfohlen. Aufgrund der Farbkodierung für Fasertypen könnte dies zur Bestellung und/oder Installation der falschen Produkte führen.<br>"}],"resourcePath":"/emea/de/products/communication-networks/products/unicam-connectors-resource-center.html"},{"faqCategory":"Anwendung","faqList":[{"question":"Sind UniCam®-Stecker nur für den temporären Einsatz konzipiert?","answer":"Ganz und gar nicht. UniCam-Stecker werden bereits seit mehr als 18 Jahren in lokalen Netzwerken (LAN) installiert. Bislang wurden mehr als 50 Millionen UniCam-Stecker installiert, ohne dass es zu Leistungsausfällen aufgrund von Beeinträchtigungen der Stecker gekommen ist. UniCam-Stecker werden weltweit in Hochgeschwindigkeitsnetzen eingesetzt, die unter anderem von Behörden, Finanzunternehmen und High-Tech-Firmen verwendet werden. Endnutzer, Berater und Auftragnehmer greifen immer wieder auf UniCam-Stecker zurück, da sie sich einfach und schnell konfektionieren lassen, aber vor allem, weil sie problemlos funktionieren. <br>"},{"question":"Kann ich UniCam-Stecker in Freiluftschränken verwenden?","answer":"Die UniCam-High-Performance-Stecker erfüllen bzw. übertreffen die Anforderungen von TIA/EIA 568.B, einschließlich des Betriebs zwischen -40 °C und 75 °C. UniCam-Standard-Performance-Stecker sind für den Betrieb zwischen 0 °C und 60 °C spezifiziert. <br>"},{"question":"Können UniCam-Stecker für Jumper und Patchkabel verwendet werden? Wo liegen die Unterschiede?","answer":"LC-, SC- und ST®-kompatible UniCam-Stecker können genutzt werden, um vor Ort Patchkabel herzustellen. In jedem Stecker-Einzelpaket befinden sich die erforderlichen Knickschutztüllen und Crimpringe. Das Crimpwerkzeug wird in jedem kompletten UniCam-Stecker-Werkzeugset mitgeliefert. Die Anleitungen zur Herstellung solcher Patchkabel sind den Dateien SRP-006-150 ,SRP-006-369 und SRP-006-394 zu entnehmen. Alternativ können sie den Installationsvideos für UniCam-High-Performance-Werkzeugsets bzw. für UniCam-Standardwerkzeugsets entnommen werden. Die UniCam-Stecker erfüllen die Industrienormen hinsichtlich ihrer mechanischen, optischen und ökologischen Leistung, wie in EIA/TIA 568.B für diese Anwendung spezifiziert. UniCam-Z-PAKS (25 Stecker) enthalten keine Crimpringe und Knickschutztüllen. Diese sind aber separat erhältlich.<br>"},{"question":"Was bedeutet die Farbe der Knickschutztülle?","answer":"Die Farbe der Knickschutztülle entspricht der TIA-Standardfarbe für die Faserart des Kabels. Beige steht für 62,5 µm Multimode (OM1), Schwarz steht für 50 µm Multimode (OM2), Türkis steht für laseroptimierte 50-µm-Multimode-Faser (OM3 und OM4), Königsblau steht für Singlemode (OS2) und Grün steht für eine APC-Singlemode-Faser (APC OS2). Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der&nbsp;<a href=\"http://csmedia.corning.com/opcomm/Resource_Documents/application_engineering_notes_rl/AEN047.pdf\">application engineering note</a>."},{"question":"Für welchen Temperaturbereich eignen sich UniCam-Stecker? Funktionieren sie auch in extremer Kälte?","answer":"UniCam-High-Performance-Stecker sind für Betriebstemperaturen von -40 °C bis 75 °C (-40 °F bis 167 °F) spezifiziert und übertreffen somit den Standard EIA/TIA 568-B.3. Sehen Sie sich die <a adhocenable=\"false\" href=\"http://csmedia.corning.com/opcomm/Resource_Documents/product_family_specifications_rl/LAN-793-EN.pdf\">UniCam-High-Performance-Spezifikationen</a> an."},{"question":"Wurde der UniCam-Stecker einem UL-Flammentest unterzogen (Plenum, Steigleitung, allgemein)?","answer":"Nein, eine UL-Prüfung hat nicht stattgefunden.<br>"},{"question":"Eignet sich ein UniCam-Stecker für 1 GigE, 10 GigE, Video und OC-192?","answer":"UniCam-Stecker erfüllen bzw. übertreffen die optischen Leistungsstandards für 1 GigE, 10 GigE und Fibre Channel, wenn sie gemäß den Installationsanweisungen (SRP) installiert werden."},{"question":"What is the advantage/comparison of a UniCam® Connector compared to a field-polished connector?","answer":"Worin liegt der Vorteil eines UniCam®-Steckers verglichen mit einem Field-Polished-Stecker bzw. wie fällt der Vergleich aus?<br>Verglichen mit allen vor Ort polierten Lösungen bietet der UniCam-Stecker drei einzigartige Vorteile. Zum einen bietet er geringere Installationskosten, die den Kaufpreis der Stecker und sonstiger Verbrauchsmaterialien, die Installationszeit, den Prozentsatz der gleich beim ersten Versuch zu erwartenden erfolgreichen Terminierungen und die Arbeitskosten beinhalten. Der zweite Vorteil ist die Zuverlässigkeit, die sich durch die erhöhte Leistung durch das Continuity Test Set zeigt. Sie haben die Gewissheit, dass jeder UniCam-Stecker im Werk auf dessen Einfügungsdämpfung hin geprüft wird uns dass der Polierprozess werkseitig kontrolliert und gemessen wird.. Der dritte Vorteil ist eine einfache Installation, da der Installateur sich nicht um Epoxy-Kleber, den richtigen Polierfilm oder um eine Stromversorgung sorgen muss. UniCam-Stecker lassen sich ganz einfach installieren: Abisolieren, Reinigen, Trennen, Verschließen und Crimpen. UniCam-Stecker bieten eine gleichwertige Einfügungsdämpfung, weisen aufgrund des im Werk kontrollierten Polierprozesses allerdings einen besseren Reflexionsgrad auf als von Hand polierte Stecker. UniCam-Stecker erfüllen bzw. übertreffen die in EIA/TIA 568.B spezifizierte mechanische und optische Leistung. Lesen Sie hierzu auch die Informationsblätter <a adhocenable=\"false\" href=\"http://csmedia.corning.com/opcomm/Resource_Documents/generic_specifications_rl/PGS028.pdf\">Allgemeine Spezifikationen für Simplex Glasfaserstecker (Multimode), no Epoxy/no Polish</a> und <a adhocenable=\"false\" href=\"http://csmedia.corning.com/opcomm/Resource_Documents/generic_specifications_rl/PGS034.pdf\">Allgemeine Spezifikationen für Simplex Glasfaserstecker (Singlemode), no Epoxy/no Polish</a> von Corning Optical Communications."}],"resourcePath":"/emea/de/products/communication-networks/products/unicam-connectors-resource-center.html"},{"faqCategory":"Reinigung","faqList":[{"question":"Bietet Corning Reinigungswerkzeuge für feldinstallierbare Stecker an?","answer":"<p>Corning empfiehlt die Reinigung der Stirnfläche des UniCam®-Steckers nach der Terminierung, aber vor der Installation im Adapter. Dies kann entweder mit einem Alkoholtuch geschehen oder mit einem Einzelfaser-Portreiniger, Artikelnummer <a adhocenable=\"false\" href=\"http://catalog.corning.com/opcomm/en-US/catalog/ProductDetails.aspx?cid=cleaning_accessories_web&amp;pid=29823&amp;vid=32941\">CLEANER-PORT-2.5</a> für SC und ST®-kompatible Adapter bzw.&nbsp;<a adhocenable=\"false\" href=\"http://catalog.corning.com/opcomm/en-US/catalog/ProductDetails.aspx?cid=cleaning_accessories_web&amp;pid=29823&amp;vid=32940\">CLEANER-PORT-LC</a>&nbsp;für LC-Adapter.</p><p>Corning empfiehlt außerdem die Reinigung von Adaptern mit <a adhocenable=\"false\" href=\"http://catalog.corning.com/opcomm/en-US/catalog/ProductDetails.aspx?cid=cleaning_accessories_web&amp;pid=29887&amp;vid=32939\">CLEAN-STICKS-250 für SC und ST-kompatible Stecker</a> und <a adhocenable=\"false\" href=\"http://catalog.corning.com/opcomm/en-US/catalog/ProductDetails.aspx?cid=cleaning_accessories_web&amp;pid=29887&amp;vid=32937\">CLEAN-STICKS-125 für LC-Stecker</a>.</p>"},{"question":"Muss ich die Stirnfläche meines UniCam-Steckers reinigen?","answer":"Corning Optical Communications empfiehlt die Reinigung aller Stecker vor der Prüfung oder Einführung in einen Adapter. UniCam-Stecker werden in einer sauberen Umgebung unter sehr strikten Vorgaben gefertigt, um die Stirnfläche des Steckers sauber zu halten. Allerdings hat Corning keinen Einfluss auf die Sauberkeit der Stecker, nachdem sie das Werk verlassen. Deshalb empfehlen wir ihre Reinigung vor einer Prüfung.​ <br>"}],"resourcePath":"/emea/de/products/communication-networks/products/unicam-connectors-resource-center.html"},{"faqCategory":"Hackmesser","faqList":[{"question":"Bietet Corning noch das Trenngerät FBC-001 an?","answer":"<p>2011 hat Corning das FBC-001 gegen die neuere Version FBC-002 ausgetauscht. Die Vorteile des FBC-002, die zu dieser Änderung geführt haben, sind: eine längere Lebensdauer der Klinge mit 5.000 statt 1.000 Trennungen; eine Vermeidung übermäßiger Biegungen, die zu dauerhaften Schäden an der Faserführung des Gerätes führen können, sowie eine bessere Kontrolle des Biegeradius beim Trennen, da der Biegepunkt lokalisiert und das Verdrehen der Faser minimiert werden, was zu qualitativ hochwertigeren Trennungen führt. Deshalb ist das Trenngerät FBC-001 nun obsolet.</p><p>Sie können sich <a adhocenable=\"false\" href=\"http://youtu.be/dlCKpdvUQZA\">hier</a> ein Video zur Verwendung des Trenngeräts FBC-002 ansehen.</p>"},{"question":"Worin liegt der Unterschied zwischen den Trenngeräten FBC-002 und FBC-001?","answer":"<p>2011 hat Corning das FBC-001 gegen die neuere Version FBC-002 ausgetauscht. Die Vorteile des FBC-002, die zu dieser Änderung geführt haben, sind: eine längere Lebensdauer der Klinge mit 5.000 statt 1.000 Trennungen; eine Vermeidung übermäßiger Biegungen, die zu dauerhaften Schäden an der Faserführung des Gerätes führen können, sowie eine bessere Kontrolle des Biegeradius beim Trennen, da der Biegepunkt lokalisiert und das Verdrehen der Faser minimiert werden, was zu qualitativ hochwertigeren Trennungen führt. Deshalb ist das Trenngerät FBC-001 nun obsolet.</p><p>Sie können sich <a adhocenable=\"false\" href=\"http://youtu.be/dlCKpdvUQZA\">hier</a> ein Video zur Verwendung des Trenngeräts FBC-002 ansehen.</p>"},{"question":"Worin liegt der Unterschied zwischen den Trenngeräten FBC-007 und FBC-015?","answer":"<p>Im August 2011 hat Corning das Trenngerät FBC-007 eingeführt, das das Trenngerät FBC-015 als Standardgerät im UniCam®-High-Performance-Installationswerkzeugset abgelöst hat. Die Vorteile des FBC-007, die zu diesem Austausch geführt haben, sind geringere Wartungsanforderungen und ein intuitiveres, bedienerfreundliches Design, mit dem eine qualitativ hochwertige Trennung von weniger als einem Grad aufrechterhalten werden kann. Deshalb ist das Trenngerät FBC-015 nun obsolet.</p><p>Sie können sich <a adhocenable=\"false\" href=\"http://catalog.corning.com/opcomm/en-GB/catalog/ProductDetails.aspx?cid=UniCam_tool_kits_web&amp;pid=18255&amp;vid=74658\">hier</a> ein Video zur Verwendung des Trenngeräts FBC-007 ansehen.</p>"},{"question":"Worin liegt der Unterschied zwischen den Trenngeräten FBC-007 und FBC-009?","answer":"<p>Das Trenngerät FBC-007 wurde für die Verwendung mit der UniCam-Produktfamilie optimiert, während das Trenngerät FBC-009 für die Verwendung mit der OptiSnap-Produktfamilie optimiert wurde.</p><p>Sie können sich <a adhocenable=\"false\" href=\"http://catalog.corning.com/opcomm/en-GB/catalog/ProductDetails.aspx?cid=optisnap_tool_kits_web&amp;pid=74670&amp;vid=74674\">hier</a> ein Video dazu ansehen, wie das Trenngerät FBC-009 mit OptiSnap®-Steckern verwendet wird.&nbsp;</p>"},{"question":"Bietet Corning Optical Communications noch das Trenngerät FBC-001 an?","answer":"<p>2011 hat Corning das FBC-001 gegen die neuere Version FBC-002 ausgetauscht. Die Vorteile des FBC-002, die zu dieser Änderung geführt haben, sind: eine längere Lebensdauer der Klinge mit 5.000 statt 1.000 Trennungen; eine Vermeidung übermäßiger Biegungen, die zu dauerhaften Schäden an der Faserführung des Gerätes führen können, sowie eine bessere Kontrolle des Biegeradius beim Trennen, da der Biegepunkt lokalisiert und das Verdrehen der Faser minimiert werden, was zu qualitativ hochwertigeren Trennungen führt. Deshalb ist das Trenngerät FBC-001 nun obsolet.</p><p>Sie können sich <a adhocenable=\"false\" href=\"http://youtu.be/dlCKpdvUQZA\">hier</a> ein Video zur Verwendung des Trenngeräts FBC-002 ansehen.</p>"},{"question":"Wie lautet die Artikelnummer für die Ersatzklinge des Trenngeräts FBC-002?","answer":"Corning bietet keine Ersatzklinge für das Trenngerät FBC-002 an, da die Ersatzklinge fast genauso viel wie ein neues Produkt kostet. Die Lebensdauer des Trenngeräts FBC-002 beträgt 5.000 Trennungen. Nach Erreichen dieser Anzahl an Trennungen muss ein neues FBC-002 erworben werden. Für das Trenngerät FBC-007 sind Ersatzklingen erhältlich. Die Artikelnummer hierfür lautet <a adhocenable=\"false\" href=\"http://catalog.corning.com/opcomm/en-US/catalog/ProductDetails.aspx?cid=UniCam_tool_kits_web&amp;pid=18247&amp;vid=18248\">FBC-14-15-16-Blade</a> ."},{"question":"Wie hoch ist die Trennlänge beim Trenngerät FBC-007? Woher weiß ich, wann die Faser vollständig eingeführt ist?","answer":"<p>Alle UniCam-Stecker nutzen eine Trennlänge zwischen 8,0 und 10,0 mm. Mit dem Trenngerät FBC-007 beträgt die Trennlänge bei 900-µm-Festaderanwendungen 10 mm. Die verschiedenen Faserhalter stellen die korrekte Trennlänge sicher. Im Falle von 900-µm-Festaderfasern hat der Faserhalter einen Festanschlag.</p><p>Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem empfohlenen Standardverfahren für das <a adhocenable=\"false\" href=\"http://csmedia.corning.com/opcomm/Resource_Documents/SRPs_rl/006-394.pdf\">UniCam-High-Performance-Werkzeugset mit dem Trenngerät FBC-007</a> bzw. dem empfohlenen Standardverfahren für das <a adhocenable=\"false\" href=\"http://csmedia.corning.com/opcomm/Resource_Documents/SRPs_rl/006-369.pdf\">UniCam-High-Performance-Werkzeugset mit dem Trenngerät FBC-015</a>.</p>"},{"question":"Welche Fasertypen kann ich mit dem Trenngerät FBC-007 trennen?","answer":"Das Trenngerät FBC-007 ist mit allen Singlemode- und Multimode-Fasern sowie mit 900-µm-Kabelaufteilern und ummantelten Kabeln kompatibel. Bei der Installation sollte nicht versucht werden, 250-µm-Fasern zu trennen. Stattdessen sollte die Faser auf 125 µm abisoliert werden.<br>"},{"question":"Wird das Trenngerät FBC-007 als eigenständiges Produkt verkauft?","answer":"Das Trenngerät wird gesondert unter der Artikelnummer <a adhocenable=\"false\" href=\"http://catalog.corning.com/opcomm/en-US/catalog/ProductDetails.aspx?cid=UniCam_tool_kits_web&amp;pid=18255&amp;vid=74658\">FBC-007</a> verkauft."},{"question":"Ist das Trenngerät FBC-007 in Werkzeugkits erhältlich?","answer":"Ja, das Trenngerät ist im UniCam-High-Performance-Werkzeugset (<a adhocenable=\"false\" href=\"http://catalog.corning.com/opcomm/en-US/catalog/ProductDetails.aspx?cid=UniCam_tool_kits_web&amp;pid=18094&amp;vid=18095\">TKT-UNICAM-PFC</a> ) enthalten."}],"resourcePath":"/emea/de/products/communication-networks/products/unicam-connectors-resource-center.html"},{"faqCategory":"Steckverbinder","faqList":[{"question":"Verfügen UniCam®-Standard-Performance-Stecker über eine Verbundwerkstoff-Ferrule?","answer":"Nein, alle UniCam-Einzelfaserstecker nutzen eine Zirkonia-Keramikferrule.<br>"},{"question":"Was ist der Unterschied zwischen einer Keramikferrule und einer Polymerferrule?","answer":"Zirkonia-Keramikferrulen weisen einige bedeutende Vorteile gegenüber Polymeren auf, weshalb Corning für UniCam-Einzelfaserstecker ausschließlich Zirkonia-Keramikferrulen verwendet: Sie sind riss- und bruchsicher, ihre kleineren Korngrößen sorgen für glattere Oberflächen, ihre Wärmeausdehnungskoeffizienten ähneln denen der Faser und sie haben einen höheren Elastizitätsmodul und eine größere Stoßfestigkeit.<br>"},{"question":"Funktionieren die Stecker von Corning mit den Adaptern von Mitbewerbern?","answer":"Nein, jeder Hersteller verwendet seine eigene geschützte Kodierung. Corning bietet <a adhocenable=\"false\" href=\"http://csmedia.corning.com/opcomm/Resource_Documents/product_family_specifications_rl/LAN-701-EN.pdf\">UniCam-LC-Stecker und -Adapter</a> mit Kodierung sowie andere kodierte Produkte in acht unterschiedlichen Kodierungsfarben an: blau, orange, grün, rot, gelb, schiefergrau, schwarz und violett."},{"question":"Kann ich das TKT-UNICAM-PFC für die Installation von APC-Steckern verwenden?","answer":"<p>Kunden können APC-Stecker mit Hilfe der im <a adhocenable=\"false\" href=\"http://catalog.corning.com/opcomm/en-US/catalog/ProductDetails.aspx?cid=UniCam_tool_kits_web&amp;pid=18094&amp;vid=18095\">TKT-UNICAM-PFC-Se</a>t enthaltenen Installationswerkzeuge installieren. Mit dem Trenngerät sind allerdings nur gerade Trennungen möglich, deshalb bedarf es eines anderen Trenngeräts, um eine schräge Fasertrennung vor der Terminierung des APC-Steckers im Installationswerkzeug zu vollziehen, sofern eine schräge Fasertrennung gewünscht wird. Bei Raumtemperatur ist die Verwendung einer geraden Fasertrennung akzeptabel. Eine schräge Fasertrennung ist erforderlich, wenn der Stecker in Umgebungen installiert wird, in denen es zu Temperaturschwankungen kommt (Außenbereich).​</p><p>Corning Optical Communications bietet ein Trenngerät für schräge Fasertrennungen an, das <a adhocenable=\"false\" href=\"http://catalog.corning.com/opcomm/en-US/catalog/ProductDetails.aspx?cid=optisnap_tool_kits_web&amp;pid=18164&amp;vid=18165\">FBC-014</a>, das separat erhältlich ist und mit UniCam-APC-Steckern verwendet werden kann.</p>"},{"question":"Welchen feldinstallierbaren APC-Stecker empfiehlt Corning Optical Communications?","answer":"SC-APC-Artikelnummer <a adhocenable=\"false\" href=\"http://catalog.corning.com/opcomm/en-US/catalog/ProductDetails.aspx?cid=UniCam_connector_web&amp;pid=16899&amp;vid=18483\">95-200-44</a> und LC-APC-Artikelnummer <a adhocenable=\"false\" href=\"http://catalog.corning.com/opcomm/en-US/catalog/ProductDetails.aspx?cid=UniCam_connector_web&amp;pid=76837&amp;vid=76908\">95-200-94</a>"}],"resourcePath":"/emea/de/products/communication-networks/products/unicam-connectors-resource-center.html"},{"faqCategory":"Index-Matching Gel","faqList":[{"question":"Trocknet das Matching Gel irgendwann aus, gefriert es oder tritt es aus? Wie beeinflussen die Eigenschaften die Leistung von UniCam®-Steckern im Laufe der Zeit?","answer":"Das Gel ist ein sehr leistungsstarkes Produkt, das bei Raumtemperatur eine leistungsbeständige Lebensdauer von 200 Jahren aufweist. Bei anderen Temperaturen verkürzt sich die Lebensdauer. Corning bietet eine 25-jährige Garantie auf UniCam-Stecker, wenn die Installation von einem NPI-Mitglied (Network of Preferred Installers) durchgeführt wird. Zusätzliche Details finden Sie im Artikel <a adhocenable=\"false\" href=\"http://csmedia.corning.com/opcomm/Resource_Documents/articles_rl/LAN-990-EN.pdf\">Index-Matching Gel Stands the Test of Time</a> (Index Matching Gel bewährt sich) und in der Application Engineering-Note <a adhocenable=\"false\" href=\"http://csmedia.corning.com/opcomm/Resource_Documents/application_engineering_notes_rl/AEN046.pdf\">AEN049</a> ​."}],"resourcePath":"/emea/de/products/communication-networks/products/unicam-connectors-resource-center.html"},{"faqCategory":"Installation","faqList":[{"question":"Sind UniCam-Stecker wiederverwendbar?","answer":"UniCam-Stecker lassen sich vor dem Crimpen wiederverwenden. Leuchtet am UniCam-High-Performance-Installationswerkzeug (TKT-UNICAM-PFC) ein rotes Licht, können Sie den Stecker entriegeln, die Feldfaser entfernen und es mit derselben oder einer neuen Faser erneut versuchen. Sobald die Einführung aus Metall gecrimpt ist, kann der Stecker nicht mehr wiederverwendet werden.<br>"},{"question":"Kann ich ein zertifizierter Installateur von UniCam-Steckern werden?","answer":"Aktuell bietet Corning keine Zertifizierung für UniCam-Stecker-Installateure an. Wir bieten allerdings Schulungen zur Installation von UniCam-Steckern im Rahmen unseres <a adhocenable=\"false\" href=\"/content/corning/emea/emea/de/products/communication-networks/support/training-programs.html\">See the Light-Programms</a> an. [MRI1] Sie können auch gerne Ihren Corning Optical Communications Vertriebsingenieur benachrichtigen, um ein Trainingsseminar zum Thema UniCam-Stecker zu buchen."},{"question":"Nach der Terminierung eines LC- oder ST®-kompatiblen UniCam-Steckers kann ich ihn nicht in das Patchpanel bzw. den Adapter montieren. Woran liegt das?","answer":"<p>LC- und ST-kompatible UniCam-Stecker haben einen schwarzen Adapter um den Steckerkörper, um die Installation im UniCam-High-Performance-Installationswerkzeug zu erleichtern. Bei Verwendung des High-Performance-Installationswerkzeugs muss dieser Adapter, auch als „Ladeadapter“ bezeichnet, vor der Installation des UniCam-Steckers im Adapter-Panel entfernt werden. Wird das Vorgänger-Installationswerkzeug verwendet, muss es entfernt werden, bevor die Faser mit dem UniCam-Stecker terminiert wird.</p><p>Weitere Informationen erhalten Sie auf Seite 32 der SRP für das <a adhocenable=\"false\" href=\"http://csmedia.corning.com/opcomm/Resource_Documents/SRPs_rl/006-394.pdf\">UniCam-High-Performance-Werkzeugset mit dem Trenngerät FBC-007</a>bzw. auf Seite 28 de SRP für das <a adhocenable=\"false\" href=\"http://csmedia.corning.com/opcomm/Resource_Documents/SRPs_rl/006-369.pdf\">UniCam-High-Performance-Werkzeugset mit dem Trenngerät FBC-015</a>.</p>"},{"question":"Wie erhalte ich die Knickschutztüllen und Crimpringe?","answer":"Die Knickschutztüllen und Crimpringe werden als Teil des Produkts geliefert, wenn Sie UniCam-Stecker in Einzelpacks kaufen. Sie sind jedoch nicht Teil des Organizer-Packs (Z-PAK). Kunden, die Organizer-Packs bevorzugen, aber Knickschutztüllen und Crimpringe benötigen, müssen diese separat erwerben. Die Artikelnummern sind der <a adhocenable=\"false\" href=\"http://catalog.corning.com/opcomm/en-GB/catalog/CategoryBrowser.aspx?cid=Unicam_accessories_web\">Website</a> zu entnehmen."},{"question":"Warum muss ich die 4 mm der 250-µm-Faser hervorragen lassen, wenn ich einen Kabelaufteiler verwende?","answer":"<p>Die 250-µm-Faser, deren Ummantelung mit Aufteiladerschläuchen entfernt wurde, bewegt sich während der Steckerinstallation und bei Temperaturschwankungen innerhalb der Adern. Die Bewegung der 250-µm-Faser innerhalb der Adern nennt sich „Kolbeneffekt“. Durch die 4 mm zusätzliche Länge beim Arbeiten mit Aufteiladern wird die ordnungsgemäße Verbindung zwischen der Feldfaser und dem Faserstück gewährleistet, selbst wenn solch ein Kolbeneffekt auftritt.</p><p>Die 4 mm der 250-µm-Fasern, die hervorragen, helfen auch beim Trennprozess im Feld. Da Aufteiladapter (Fan-Outs) nicht mit der Feldfaser „verbunden“ sind, muss das Trenngerät an die 250-µm-Schicht geklemmt werden, um einheitliche Trennungen zu gewährleisten (der gespannte Teil des Faserbereichs muss getrennt werden). Ohne die exponierte 250-µm-Schicht müssten die Faserklemmen des Trenngeräts die Aufteiladern stark genug „eindrücken“, damit sich die für die Trennung erforderliche Spannung aufbaut. Dies ist zum einen sehr schwer zu erreichen und zum anderen nicht wünschenswert. Wenn keine direkte Klemmung an der Feldfaser möglich ist, sind einheitliche Trennungen fast unmöglich. <br></p>"},{"question":"Ich habe noch nie bzw. schon lange keinen UniCam-Stecker mehr installiert. Wie soll ich vorgehen?","answer":"<p>Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihr UniCam-Stecker ordnungsgemäß installiert wird, befolgen Sie bitte die Anleitung <a adhocenable=\"false\" href=\"http://csmedia.corning.com/opcomm/Resource_Documents/SRPs_rl/006-150.pdf\">SRP-006-150</a> und sehen sich das Dokument <a adhocenable=\"false\" href=\"http://csmedia.corning.com/opcomm/Resource_Documents/SRPs_rl/006-083.pdf\">SRP-006-083</a> an. Falls Sie eine visuelle Referenz wünschen, sehen Sie sich bitte das <a adhocenable=\"false\" href=\"http://www.youtube.com/watch?v=B82mJt-ONX4\">Installationsvideo für UniCam-Stecker</a> an. Installieren Sie vorab ein paar Stecker in Ihrer Werkstatt, bevor Sie die Installation vor Ort durchführen, um sicherzugehen, dass Sie die richtige Installationstechnik anwenden. Prüfen Sie Ihre Teststecker, um ihre Qualität zu messen, bevor Sie alle Systemstecker installieren.</p><p>Im Rahmen der <a adhocenable=\"false\" href=\"/content/corning/emea/emea/de/products/communication-networks/support/training-programs.html\">See the Light-Seminare</a> bietet Corning kostenlose Glasfaser-Schulungen, einschließlich UniCam-Schulungen,[MRI1] in den USA und Kanada an.</p>"},{"question":"Was sind die häufigsten Fehler bei erstmaligen Installationen?","answer":"Die drei wichtigsten Aspekte bei der Installation von UniCam-Steckern sind die Trennqualität, die Trennlänge und die Einführungstechnik. Die Trennqualität und -länge hängen von der Trenntechnik und Präzision des Installateurs ab. Es gibt zwei unterschiedliche Trenngeräte für die Installation von UniCam-Steckern: <a adhocenable=\"false\" href=\"http://catalog.corning.com/opcomm/en-US/catalog/ProductDetails.aspx?cid=UniCam_tool_kits_web&amp;pid=18253&amp;vid=18254\">FBC-002</a> und <a adhocenable=\"false\" href=\"http://catalog.corning.com/opcomm/en-US/catalog/ProductDetails.aspx?cid=UniCam_tool_kits_web&amp;pid=18255&amp;vid=74658\">FBC-007</a> . Das Trenngerät FBC-002 ermöglicht einheitliche Trennungen, die von der Technik des Installateurs abhängen. Das Trenngerät FBC-007 ist ein Trenngerät mit höherer Präzision, bei dem es viel weniger auf die Technik des Installateurs ankommt. Der drittgrößte Faktor ist das Einführen der Faser in die Rückseite des Steckers. Wird die Glasfaser-Endfläche beim Einführen beschädigt, hat das eine erhebliche Beeinträchtigung der Qualität der Terminierung zur Folge. <a adhocenable=\"false\" href=\"http://csmedia.corning.com/opcomm/Resource_Documents/SRPs_rl/006-368.pdf\">SRP-006-368</a> fasst die wichtigsten Schritte für die erfolgreiche Terminierung von UniCam-Steckern zusammen"},{"question":"Was kann ich tun, um die Einfügungsdämpfung zu verbessern?","answer":"Trennqualität und ordnungsgemäße Fasereinführung sind die Schlüsselaspekte einer erfolgreichen Terminierung. Das <a adhocenable=\"false\" href=\"http://catalog.corning.com/opcomm/en-US/catalog/ProductDetails.aspx?cid=UniCam_tool_kits_web&amp;pid=18094&amp;vid=18095\">TKT-UNICAM-PFC</a> ist das beste Set zur Verbesserung der Einfügungsdämpfung. Das Werkzeugset umfasst ein integriertes CTS-System und das Präzisionstrenngerät FBC-007."},{"question":"Wie hoch ist die Zugkraft von UniCam-Steckern (mit Ummantelung, Festader und Fan-Out)?","answer":"Die UniCam-Stecker sind darauf ausgelegt, je nach Terminierungsart zwei Arten von Zugkraft standzuhalten. Bei der Installation an eine 900-µm-Faser oder eine 900-µm-Ader kann ein UniCam-Stecker einer maximalen Zugkraft von 0,5 lbs standhalten. Bei der Installation an ummantelten Kabeln mit Aramidgarn, das als Stützelement fungiert, darf die Zugkraft nicht mehr als 10 lbs betragen. ​<br>"}],"resourcePath":"/emea/de/products/communication-networks/products/unicam-connectors-resource-center.html"},{"faqCategory":"Installationswerkzeuge","faqList":[{"question":"Kann ich das TKT-UNICAM-PFC für die Installation von APC-Steckern verwenden?","answer":"<p>Kunden können APC-Stecker mit Hilfe der im TKT-UNICAM-PFC-Set enthaltenen Installationswerkzeuge installieren. Mit dem Trenngerät sind allerdings nur gerade Trennungen möglich. Deshalb bedarf es eines anderen Trenngeräts, um eine schräge Fasertrennung vor der Terminierung des APC-Steckers im Installationswerkzeug zu vollziehen, sofern eine schräge Fasertrennung gewünscht wird. Bei Raumtemperatur ist die Verwendung einer geraden Fasertrennung akzeptabel. Eine schräge Fasertrennung ist erforderlich, wenn der Stecker in Umgebungen installiert wird, in denen es zu Temperaturschwankungen kommt (Außenbereich).</p><p>Das <a adhocenable=\"false\" href=\"http://catalog.corning.com/opcomm/en-US/catalog/ProductDetails.aspx?cid=optisnap_tool_kits_web&amp;pid=18164&amp;vid=18165\">Trenngerät für schräge Fasertrennungen, FBC-014</a>, ermöglicht schräge Fasertrennungen und ist als zusätzliches Trenngerät zur Ergänzung Ihres UniCam-Werkzeugsets erhältlich.</p>"},{"question":"Kann ich mit dem TKT-UNICAM-PFC einen anderen Steckertyp installieren?","answer":"Nein, das TKT-UNICAM-PFC-Set wurde eigens für die UniCam-Stecker von Corning entworfen.<br>"},{"question":"Kann ich das TKT-UNICAM auf das TKT-UNICAM-CTS aufrüsten?","answer":"Das TKT-UNICAM (Vorgänger-Installationsset) enthält alle erforderlichen Komponenten, außer das visuelle Fehlersuchgerät (VFL) mit der Artikelnummer VFL-350. Mit diesem Produkt können Sie Ihr aktuelles TKT-UNICAM-Set um CTS-Kapazitäten erweitern. Das UniCam-High-Performance-Installationswerkzeug wird mit einem bereits integrierten visuellen Fehlersuchgerät geliefert.<br>"},{"question":"Kann ich den aktuellen LC-Stecker mit einem UniCam-Vorgänger-Werkzeug terminieren?","answer":"Weiterführende Informationen zur Geschichte des Installationswerkzeugs und dessen Möglichkeiten entnehmen Sie bitte dem <a adhocenable=\"false\" href=\"http://csmedia.corning.com/opcomm/Resource_Documents/application_engineering_notes_rl/AEN130.pdf\">Application Engineering-Hinweis</a> ."},{"question":"Wenn ich ein Continuity Test Set (CTS) mit meinem TKT-UNICAM verwende, geht das Licht nicht aus. Was bedeutet „signifikant dunkel“?","answer":"Ein CTS hilft dem Installateur bei der Bestimmung, wann eine Feldfaser mit der Werksfaser in Kontakt tritt. „Signifikant dunkel“ beschreibt eine offensichtliche Veränderung der CTS-Helligkeit, wenn der Stecker verriegelt wird. Eine „verdunkelte“ oder „gedimmte“ Terminierung ist kein Indikator für eine Leistungsreduzierung. Weitere Anleitungen siehe Abschnitt 2.2 im Dokument <a adhocenable=\"false\" href=\"http://csmedia.corning.com/opcomm/Resource_Documents/SRPs_rl/006-150.pdf\">SRP-006-150</a>."},{"question":"Ist mein schwarzes UniCam-Stecker-Installationswerkzeug (TKT-UNICAM, erste Generation) mit dem Continuity Test Set (CTS) kompatibel?","answer":"Das schwarze UniCam-Stecker-Installationswerkzeug ist mit dem CTS nicht kompatibel. Die blauen (zweite Generation) und grauen (dritte Generation) Installationswerkzeuge sind mit dem CTS kompatibel. Bitte lesen Sie sich das UniCam-Stecker-Werkzeugset-Datenblatt durch, um Bestellinformationen zu erhalten.<br>"}],"resourcePath":"/emea/de/products/communication-networks/products/unicam-connectors-resource-center.html"},{"faqCategory":"Qualitäts-","faqList":[{"question":"Wie stellt Corning Optical Communications sicher, dass jeder verschickte UniCam®-Stecker sofort nach dem Auspacken einsatzbereit ist?","answer":"Alle UniCam-Stecker erfüllen oder übertreffen die in EIA/TIA 568.B spezifizierten Anforderungen. Jede UniCam-Stecker-Polierung wird mithilfe eines automatischen visuellen Inspektionssystems mit bis zu 200-facher Vergrößerung ausgewertet. Die Premium-Stecker werden einem automatischen Inferometertest sowie Prüfungen des inneren Faserstücks unterzogen. Zuletzt wird jeder Stecker auf seine Einfügungsdämpfung und den ordnungsgemäßen Verschluss sowie die Anschlussfähigkeit mit einem Adapter geprüft. Jede Endfläche wird gereinigt und mit einer schützenden Staubkappe versehen, bevor der Stecker schließlich verpackt wird. Zudem werden Stecker stichprobenartig aus jeder Charge entnommen und an Fasern angeschlossen, um eine Feldinstallation zu simulieren. Kein Stecker verlässt unser Werk, bevor nicht all unsere strikten Anforderungen erfüllt sind.<br>"}],"resourcePath":"/emea/de/products/communication-networks/products/unicam-connectors-resource-center.html"},{"faqCategory":"Erprobung","faqList":[{"question":"Ich habe einen Link mit hoher Dämpfung; wie kann ich ermitteln, an welchem Ende das Problem besteht?","answer":"Die Fehleranalyse von UniCam®-Stecker-Links kann mit dem OTDR-Verfahren oder einem VFL und einem Adapterkabel erfolgen. Wenn Sie die VFL- und Patchkabel-Methode verwenden, entfernen Sie den UniCam-Stecker vom Adapter und schieben Sie die Knickschutztülle am Kabel herunter, um die Verriegelung offenzulegen. Verbinden Sie nun den VFL und das Patchkabel mit dem UniCam-Stecker und beobachten Sie die Helligkeit der Verriegelung. Ersetzen Sie den hellsten UniCam-Stecker im Link und führen Sie die Prüfung dann erneut durch. Bei Verwendung des OTDR-Verfahrens beachten Sie bitte die Betriebsanleitung des Geräts.<br>"},{"question":"Wenn ich die Prüfung bei der Arbeit durchführen möchte, wie sollte ich dann vorgehen?","answer":"Wenn mehr als nur ein paar UniCam-Stecker installiert werden, empfiehlt Corning Optical Communications, an jedem zu terminierenden Linkende lediglich ein oder zwei Stecker zu installieren. Nach der Installation kann ein Test erfolgen, um sicherzustellen, dass die angewandte Terminierungsmethode korrekt ist. Sollten bei der ursprünglichen Terminierungsmethode Probleme auftreten, lässt sich die Methode noch ändern, um eine bessere Leistung zu erzielen. Wie immer sollten die entsprechenden Abschnitte der Anleitungen <a adhocenable=\"false\" href=\"http://csmedia.corning.com/opcomm/Resource_Documents/SRPs_rl/006-150.pdf\">SRP-006-150</a> , 006-369 und <a adhocenable=\"false\" href=\"http://csmedia.corning.com/opcomm/Resource_Documents/SRPs_rl/006-394.pdf\">006-394</a> befolgt werden, um für bestmögliche Leistung der UniCam-Stecker zu sorgen."},{"question":"Ist das Continuity Test Set (CTS) erforderlich? Was benötigt man dafür?","answer":"Das Continuity Test Set (CTS) ist nicht zwingend erforderlich, wird aber zur Erreichung optimaler Installationsergebnisse empfohlen. Die zur Verwendung des CTS benötigten Komponenten sind das visuelle Fehlersuchgerät (VFL), ein Patchkabel vom VFL zum CTS-Adapter und ein CTS-Adapter, der dem zu installierenden Steckertyp entspricht. <br>"},{"question":"Wann verwende ich einen Wickeldorn?","answer":"Wickeldorne sollten immer bei der Prüfung der Durchgangsleistung von Multimode-Glasfasern verwendet werden. Weitere Informationen zu Wickeldornen entnehmen Sie dem Dokument <a adhocenable=\"false\" href=\"http://csmedia.corning.com/opcomm/Resource_Documents/application_engineering_notes_rl/AEN068.pdf\">Verbesserung der Prüfgenauigkeit von Multimode-Glasfasern mithilfe von Wickeldornen</a>.<br>"}],"resourcePath":"/emea/de/products/communication-networks/products/unicam-connectors-resource-center.html"}]