Branchenweit erstes und längstes volloptisches Thunderbolt™-Kabel von Corning nun auch auf dem europäischen Markt verfügbar

We use cookies to ensure the best experience on our website.
View Cookie Policy
_self
Accept Cookie Policy
Change My Settings
ESSENTIAL COOKIES
Required for the site to function.
PREFERENCE AND ANALYTICS COOKIES
Augment your site experience.
SOCIAL AND MARKETING COOKIES
Lets Corning work with partners to enable social features and marketing messages.
ALWAYS ON
ON
OFF

Diese Seite wird am besten mithilfe der neuesten Version von Google Chrome oder Mozilla Firefox angezeigt.

Close[x]
Image Alt Text

Branchenweit erstes und längstes volloptisches Thunderbolt™-Kabel von Corning nun auch auf dem europäischen Markt verfügbar

Branchenweit erstes und längstes volloptisches Thu

Neuerscheinungen
Branchenweit erstes und längstes volloptisches Thunderbolt™-Kabel von Corning nun auch auf dem europäischen Markt verfügbar
Branchenweit erstes und längstes volloptisches Thunderbolt™-Kabel von Corning nun auch auf dem europäischen Markt verfügbar
Berlin | Corning Incorporated | 27. August 2014

Corning Incorporated (NYSE:GLW) hat heute bekanntgegeben, dass die optischen Thunderbolt™-Kabel in den Längen 10 Meter, 30 Meter sowie 60 Meter künftig auch auf dem europäischen Markt verfügbar sein werden.

Als erste Glasfaserkabel für die Thunderbolt Community basieren die optischen Kabel von Corning auf Corning® ClearCurve® VSDN® Glasfasern. Diese sind bis zu 50 Prozent dünner und bis zu 80 Prozent leichter als vergleichbare Kupferleitungen und daher einfach zu transportieren. Mit einem „Zero-Bend“-Radius können sie problemlos geknickt und gequetscht werden oder sich verheddern, ohne dass sie dadurch beschädigt werden oder ihre Funktionalität verlieren. Sie sind daher ideal als Leitung in der anspruchsvollen Umgebung eines stark frequentierten und engen Arbeitsbereichs.

„Diese grundlegend andere Verkabelungstechnik ist ideal für professionelle Video- und Musikproduzenten – oder alle, die große Datenmengen an ihrem Arbeitsplatz übertragen wollen, jedoch unabhängig von lauten Peripheriegeräten, die sich dann in einem anderen Raum befinden können“, sagte Bernhard Deutsch, Vice President bei Consumer Networks Connectivity Solutions für Corning Optical Communications. „Mit unseren Produkten wollen wir reale Probleme lösen – und durch optische Kabel von Corning können Anwender Daten erzeugen, verschieben und verwalten, wie es ihren Anforderungen und Arbeitsgewohnheiten entspricht.“

Mit einem elektrisch isolierten geräuschreduzierenden Design sind optische Kabel von Corning perfekt geeignet, um die aktuellen Thunderbolt-fähigen Geräte zu verbinden. Das umfasst auch audiovisuelles Equipment, dezentrale Antennen, Serial-Attached-SCSI- und Storage-Area-Network-Speichergeräte, Docking Stations, Erweiterungschassis und kleine Ethernet-Arbeitsgruppen-Netzwerke. Sie können außerdem bis zu sechs Thunderbolt-Geräte gleichzeitig in Reihe schalten und sind im laufenden Betrieb austauschbar.

Optische Thunderbolt-Kabel von Corning haben einen strengen Zertifizierungsprozess erfolgreich durchlaufen, um Anwendern eine optimale Erfahrung bieten zu können. Thunderbolt ist in den USA und in anderen Ländern eine Marke der Intel Corporation.

In Deutschland sind die Thunderbolt-Kabel ab sofort im Apple Store verfügbar. Der Preis für das 10-Meter-Kabel beträgt 299,95 € UVP, das 30-Meter-Kabel 659,00 € UVP und das 60-Meter-Kabel 1.299,00 € UVP.

Weitere Informationen über optische Kabel von Corning und Händler in Ihrer Nähe finden Sie im Internet unter: www.OpticalCablesByCorning.com.

Zukunftsgerichtete und warnende Statements
Diese Pressemitteilung enthält “vorausschauende Statements” (im Rahmen der Bedeutung des Private Securities Litigation Reform Act von 1995), die auf aktuellen Erwartungen und Annahmen über die Geschäftsergebnisse und das operative Geschäft von Corning basieren, die erhebliche Risiken und Unsicherheiten beinhalten, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich abweichen. Diese Risiken und Unsicherheiten umfassen: Die Auswirkung weltweiter politischer, wirtschaftlicher und geschäftlicher Bedingungen; Gegebenheiten auf den Finanz- und Kreditmärkten; Währungsschwankungen; Steuersätze; Nachfrage nach Produkten und Branchenkapazitäten; Wettbewerb; Verlass auf einen konzentrierten Kundenstamm; Produktionsleistung: Kosteneinsparungen; Verfügbarkeit wichtiger Komponenten sowie Materialien; Vermarktung neuer Produkte; Preisschwankungen und Veränderungen im Verkaufsmix zwischen Premium- und Nicht-Premium-Produkten; Kosten für neue Anlagen sowie für Restrukturierungen; mögliche Störungen bei Gewerbetätigkeiten aufgrund terroristischer Aktivitäten, bewaffneter Konflikte, politischer oder finanzieller Instabilität, Naturkatastrophen, ungünstiger Witterungseinflüsse oder größerer gesundheitlicher Problematiken, ausreichendem Versicherungsschutz, des Verhaltens von Kapitalgebern, von Akquisitionen und Veräußerungsaktivitäten; dem Ausmaß von Überschüssen oder veralteten Lagerbeständen; der Veränderungsgeschwindigkeit von Technologie; der Möglichkeit, Patente durchzusetzen; Performanceproblemen bezüglich Produkten und Komponenten; der Bindung von Leistungsträgern, Veränderungen des Aktienkurses; und ungünstiger rechtlicher oder regulatorischer Entwicklungen. Diese und andere Risikofaktoren werden einzeln aufgeführt in den Akten von Corning mit der Securities and Exchange Commission. Zukunftsgerichtete Statements gelten erst ab dem Tag, an dem sie ausgesprochen werden und Corning übernimmt keine Verpflichtung, sie angesichts neuer Informationen oder künftiger Ereignisse zu aktualisieren.

Über Corning Incorporated
Corning (www.corning.com) ist eines der weltweit führenden innovativen Unternehmen im Bereich Materialwissenschaft. Seit über 160 Jahren wendet Corning seine einmalige Expertise bei Spezialglas, Keramik und optischer Physik an, um Produkte zu entwickeln, die neue Wirtschaftszweige geschaffen und das Leben der Menschen verändert haben. Der Erfolg von Corning basiert auf nachhaltigen Investitionen in Forschung und Entwicklung (F&E), einer einzigartigen Kombination von Material- und Prozessinnovationen und enger Zusammenarbeit mit Kunden, um auch schwierige technologische Herausforderungen zu meistern. Corning weitet seine Geschäftsbereiche und Märkte kontinuierlich aus. Heute unterstützen die Produkte von Corning die unterschiedlichsten Branchen wie Consumer Electronics, Telekommunikation, Transport und Verkehr sowie Life Sciences. Dazu gehören widerstandsfähige Displays für Smartphones und Tablets, Präzisionsgläser für optimierte Displays, optische Fasern, Drahtlostechnologie und Verbindungstechniken
für extrem schnelle Kommunikationsnetze, bewährte Produkte für die beschleunigte Entwicklung und Herstellung von Medikamenten sowie Produkte zur Kontrolle von Emissionen bei Autos, Lkws und Off-Road-Fahrzeugen.

Pressekontakt:
onechocolate communications
Bettina Jödicke-Braas
Tel.: 089 388 892 00
E-Mail: bettinaj@onechocolatecomms.de