EMEARegion wählen
Übersicht
Seminare & Veranstaltungen
Newsletter
Pressemitteilungen
Medien-Center
2010_12_news_header_inside_radius

Newsletter_Seatbelt

Nicht auf Veränderungen zu reagieren bedeutet Fortschritte zu blockieren

Reagieren Sie auf Veränderungen, indem Sie sich diese zu eigen machen? Oder hängt es jeweils von der Art der Veränderung ab? Sich gegen „schlechte Veränderungen“ zu wehren, ist vermutlich ratsam; Widerstand gegenüber den guten alten „Fortschritten“ allerdings ist eine Katastrophe. Manche vertreten die Meinung, dass man biegeunempfindlichen Fasern sowie allen anderen progressiven Veränderungen an der Verkabelung in Ihren Rechenzentren mit Angst, Unsicherheit und Zweifel gegenüberstehen sollte. Jedoch wird sich für diese Gruppe im Laufe der Zeit zeigen, wer Recht behalten soll und wer nicht.

Mehr >

2010_12_news_header_news_digest

2011_06_news

Wäre Kupfer eine Religion, dann wären die zwei Glaubensrichtungen STP (geschirmt) und UTP (ungeschirmt). Jemand, der die Welt skizziert, würde sehen, dass ganze Regionen entweder der einen oder der anderen Gruppe angehören. Wirft man einen Blick auf diesen Artikel, so scheint Indien dem UTP Lager anzugehören.

Wer weiß, welcher Gruppe sich die Isländer anschließen? In einem Land, in dem geothermaler Druck Kupfer in Leitungen zum Schmelzen bringen kann, scheinen Glasfaserlösungen die bessere Wahl zu sein – insbesondere da Rechenzentren zunehmend größer und komplexer werden.

Andernorts scheint es so, als ob für einige Investoren in Dänemark das eher einfache und bescheidene Leben in Wohnwagensiedlungen das Gegenmittel für Exzesse bei Rechenzentren ist. Kabelfernsehen ist (vermutlich) standardmäßig integriert.

Einige haben es schwer, aber für wen empfinden Sie eher Mitleid? Für die verzweifelten Menschen etwa, die meinen, dass sie keine andere Möglichkeit haben, als Kupferverkabelung aus dem Boden zu stehlen oder die Tausenden Pendler, die in der Hauptverkehrszeit feststecken, weil die Stadt dadurch zum Erliegen gebracht worden ist?

Nur wenige haben vermutlich Mitleid mit einem Mac Benutzer, außer man ist ebenfalls ein Mac Benutzer, der gerade Zugriff auf Faseranschlüsse im Apple Gerät bekommen hat. Fast pünktlich zu Weihnachten…

2010_12_news_header_interfaces

000_transpix_10Newsletter_Jocelyn Jefford

In dieser Ausgabe sprechen wir mit Jocelyn Jefford, seit Neuestem Quotations Supervisor; bis vor Kurzem war sie noch Mitglied des Customer Service Teams, wo sie intern bei der Koordination mithalf, um wichtige Kundenanforderungen zu erfüllen. Jetzt ist Jocelyn für die  Entwicklung der Angebotsdokumentation für große strategische Ausschreibungen zuständig.

Mehr >

2010_12_news_header_debate_chamber

2011_06_debate

Kann ein Produkt jemals technisch zu ausgereift sein? Hersteller erstklassiger deutscher Limousinen bauen die Motoren vorne und die Getriebe und Antriebe hinten in die Fahrzeuge ein. Natürlich kostet die Produktion mehr; dafür ist das Fahrerlebnis allerdings nicht zu übertreffen. Nur wenige würden dem vermutlich widersprechen.

Deutsche Planer von Rechenzentren möchten ähnlich dem obigen Beispiel, dass ihre Kupferpaare eine metallische Schirmung aufweisen – und zwar eine doppelte. Bietet das das ultimative Erlebnis im Hinblick auf die Paarverseilung? In dieser Ausgabe der Debate Chamber stehen sich ein Befürworter von UTP Lösungen und ein Anhänger der STP Variante gegenüber.

Mehr >


2010_12_news_header_catch_corning

000_transpix_10Newsletter_Catch Corning

Vernetzen Sie sich mit uns

Wir haben viele Events gehabt. Am 05. Oktober war Corning auf der Frankfurter Datacentre Dynamics Konferenz und am 6. Oktober waren wir Gastgeber eines eigenen Seminars zu neuen Technologien in Paris.

Waren Sie schon mal auf einem Seminar von Corning? Unsere Seminare sind extrem beliebt und häufig ausgebucht. Um Enttäuschungen zu vermeiden, kontaktieren Sie uns bitte.

Wir hoffen, Sie bald bei einer der folgenden Gelegenheiten begrüßen zu dürfen:

- 08. November 2011 : Corning Kundentag, Dresden

- 24. November 2011:  Corning Kundentag, Hannover 

- 05. Dezember 2011 : Corning Kundentag, Hamburg

- 13. Dezember 2011 : Corning Kundentag II, Berlin

Werfen Sie einen Blick auf unseren regelmäßig aktualisierten Veranstaltungsplan für weitere Details.


Newsletter_Pretium_Solution

Neue kundenorientierte Verbesserungen an Pretium EDGE® Solutions
 
Corning hat eine Reihe wichtiger Verbesserungen an den preisgekrönten Pretium EDGE® Solutions bekannt gegeben. 
Die Verbesserungen an Harnessen und Jumpern, Kabeln und Modulen optimieren die vorkonfektionierten Verkabelungslösungen mit hoher Dichte für Rechenzentren noch zusätzlich.


Newsletter_Fibre_to_the_Antenna

Netzwerkbetreiber profitieren von der innovativen neuen Fibre-to-the-Antenna Drahtloslösung von Corning

Corning hat seine vorkonfektionierten Evolant® Solutions für Drahtlosnetzwerke vorgestellt. Basierend auf der Remote Radio Technology mit Glasfaseranschluss ermöglichen die Fibre-to-the-Antenna (FTTA) Lösungen schnelle Plug&Play Installationen und können Zeit und Geld sparen
.


Newsletter_White_House

Präsident Clinton lobt Corning als Musterbeispiel

Der ehemalige US-Präsident Bill Clinton hat 
Corning als perfektes Beispiel für ein erfolgreiches und zukunftsgewandtes Technologieunternehmen öffentlich gelobt.


Newsletter_Kaiserslautern

Werk in Kaiserslautern feiert sein 25-jähriges Bestehen

25 Jahre nach der Öffnung des Hauptproduktionswerks in Kaiserslautern 
hat Corning eine zweite Anlage in der Stadt eröffnet mit einem Schwerpunkt auf Filtertechnologien für Anwendungen im Automobilbereich 


Newsletter_Day_made_of_glass

Gefeiertes virales Video „A Day Made of Glass” von Corning

Das wahrlich weltberühmte virale Video von Corning mit futuristischen Anwendungen für Glasprodukte in der nahen Zukunft ist 
wieder einmal als ein tolles Beispiel dafür hervorgehoben worden, wie Vorstellungen festgehalten werden können. Mehr als 15 Millionen (Zahl steigend!) haben das Video bereits gesehen. Falls Sie es noch nicht gesehen haben, dann ist es jetzt an der Zeit, es sich einmal selbst anzusehen!

2010_12_news_header_ugly_ducting

2011_06_ugly

In einem Paralleluniversum, welches dem unseren ähnelt, lebt Donald Duct, der stets verwirrte Geschäftsführer von The Cable Stable, einem paneuropäischen Lieferanten von strukturierten Verkabelungen, Türbefestigungen und Heißgetränkeautomaten für den IT-Markt. Die Veröffentlichung der Geschichten aus Donalds wahrheitsgetreuem Online-Tagebuch, welche als Warnung dienen und von niemandem mit gesundem Menschenverstand gut geheißen werden, erfolgt mit freundlicher Genehmigung.

Mehr >